Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Auto geht in Flammen auf
Lokales Stormarn Auto geht in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 04.02.2016
Nach einem technischen Defekt ist am späten Dienstagabend ein Auto auf der Landstrasse zwischen Tremsbüttel und Sattenfelde ausgebrannt. Quelle: Peter Wüst
Anzeige
Tremsbüttel

"Plötzlich ging der Motor aus und kurze Zeit später brannte der Wagen im vorderen Bereich lichterloh. Wir fuhren rechts ran und alarmierten die Feuerwehr", sagte der Fahrer, während er die Löscharbeiten der Einsatzkräfte beobachtete. Die drei Insassen des Volvo-Kombi blieben unverletzt.

Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute das brennende Fahrzeug mit Wasser und Schaum ab. Der Wagen brannte im vorderen Teil völlig aus. Das Wrack wurde von einem Abschleppunternehmen abgeholt. Während des Einsatzes hatte die Polizei die Straße voll gesperrt.

 pw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige