Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Autofahrerin stirbt bei Unfall
Lokales Stormarn Autofahrerin stirbt bei Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 12.09.2013

Wenige Stunden nach einem Verkehrsunfall in Glinde ist gestern eine 62 Jahre alte Autofahrerin im Krankenhaus gestorben. Nach Angaben der Polizei war die Frau aus ungeklärter Ursache mit ihrem Renault Clio auf der Avenue St. Sebastien stadtauswärts plötzlich nach links von ihrer Fahrspur abgekommen und auf dem Gegenfahrstreifen gegen den Kantstein geprallt. Von dort prallte der Wagen ab und fuhr quer über die gesamte Fahrbahn auf den Grünstreifen. Dort drehte sich der Wagen und schleuderte seitlich gegen einen Baum. Die 62-Jährige war in dem Wrack eingeklemmt und musste von Feuerwehrleuten aus Glinde befreit werden. Nach der Erstversorgung durch Notarzt und der Rettungssanitäter kam die Schwerverletzte ins Krankenhaus, wo sie starb. Ein Sachverständiger der Dekra unterstützt die Ermittlungen der Polizei.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

WfB will klagen und die Fachausschüsse sogar auf 13 Mandate erweitern.

12.09.2013

In ihrem Bemühen, den Garten der ehemaligen Landwirtschaftsschule in Bad Oldesloe vor einer möglichen Bebauung zu schützen, mussten die Anwohner jetzt eine Schlappe hinnehmen.

12.09.2013

Da staunte ein Lastwagenfahrer nicht schlecht: Fast vor seinen Augen ist in Oldesloe Diesel aus dem Tank seines Lasters in ein Taxi abgepumpt worden.

12.09.2013
Anzeige