Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Bad Oldesloe - Bewaffneter Überfall auf Taxizentrale
Lokales Stormarn Bad Oldesloe - Bewaffneter Überfall auf Taxizentrale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 19.12.2011
Bad Oldesloe

Ein 62-jähriger Mitarbeiter der Zentrale war gegen 1.50 Uhr im

Büro, als plötzlich die beiden Maskierten auftauchten. Einer der

Räuber presste seine Schusswaffe an den Hals des

Mitarbeiters, während der andere einen Schrank, in dem er Bargeld

vermutete, aufbrach.

Er fand die Einnahmen: 3000 Euro Bargeld. Anschließend flüchteten die Täter mit der Beute zu Fuß in Richtung der Straße Hude (Innenstadt). Der 62-Jährige blieb

unverletzt. Die Fahndung nach den Unbekannten verlief erfolglos.

Beschreibung der Täter:

- beide Männer waren mit Sturmhauben maskiert, schwarz gekleidet, etwa

1,70 Meter groß, beide mit Pistolen bewaffnet

- einer sprach akzentfrei Deutsch

Die Kriminalpolizei in Bad Oldesloe ermittelt wegen des Verdachts

des schweren Raubes und bittet Zeugen, die Hinweise zu den

Tatverdächtigen geben können, sich mit ihr unter der Rufnummer 04531/

501- 0 in Verbindung zu setzen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 21-jähriger Mann ist im Bahnhof von

Bad Oldesloe (Kreis Stormarn) von Randalierern aus einem stehenden

Zug gestoßen worden.

15.12.2011

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 24 in Höhe Glinde (Kreis Stormarn) wurden am späten Mittwochabend zwei Menschen teils schwer verletzt. Rund zwei Kilometer vor dem Kreuz Ost in Fahrtrichtung Hamburg war ein BMW-Fahrer auf einen LKW aufgefahren.

15.12.2011

Seit gestern Nachmittag wird aus einer

Pflegeeinrichtung in Jersbek (Ortsteil Timmerhorn) der 57-jährige

Jakob Rotärmel vermisst. Ein Angestellter der Pflegeeinrichtung

meldete sich gegen Abend bei der Polizei in Bargteheide.

14.12.2011