Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Leonie (8) aus Bad Oldesloe gesund zuhause
Lokales Stormarn Leonie (8) aus Bad Oldesloe gesund zuhause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 10.09.2018
Polizist Peter Zimmer war mit seiner vierjährigen Personenspürhündin „Kasha" im Einsatz. Quelle: Burmester
Bad Oldesloe

Alle verfügbaren Polizeibeamten aus der Umgebung waren zusammengezogen worden, um in Bad Oldesloe nach Leonie zu suchen. Auch ein Personenspürhund der Polizei war im Einsatz.

Leonie hatte um kurz nach 12 Uhr Schulschluss, kam jedoch nicht zu Hause an. Ihr Weg dorthin ist etwa einen Kilometer lang. Die Eltern fragten sofort bei Bekannten und Eltern von Schulfreundinnen nach. Es wusste jedoch niemand, wo sich die Achtjährige aufhalten könnte. Auch die Nachfrage bei Familien von Leonies Schulfreunden blieb erfolglos. Die Leitstelle der Polizei in Lübeck schickte neun Streifenwagenbesatzungen und einige Beamten der Bad Oldesloer Kriminalpolizei in das Stadtgebiet der Kreisstadt, um nach der jungen Schülerin zu suchen.

Auch ein Personenspürhund der Polizeidirektion Ratzeburg wurde eingesetzt. Die vierjährige Hündin „Kasha“ mit ihrem Hundeführer Peter Zimmer machten sich mit einer Geruchsprobe von der elterlichen Wohnung aus auf die Suche. An mehreren Orten im Stadtgebiet suchten Kripo und Hundeführer, zunächst allerdings ohne Erfolg. Der stellte sich erst um 17.04 Uhr ein. Da wurde die Schülerin von Kripobeamten in der Straße „Up den Pahl“ , unweit ihrer Wohnanschrift, entdeckt.

Das Mädchen gab an, bei einer Freundin gewesen zu sein. Und nun sei sie auf dem Weg nach Hause. Dorthin begleiteten sie die Beamten dann auch und bliesen die weitere Suchaktion ab. Das Mädchen ist den Eltern dann völlig unversehrt übergeben worden.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er fuhr am Sonnabendmittag auf der K 75 aus Rehhorst kommend in Richtung Reinfeld und wollte überholen. In einer Rechtskurve stürzte der 30-Jährige dann und rutschte gegen einen Baum.

10.09.2018
Stormarn Denkmaltag in Altfresenburg - Viele Gäste im Herrenhaus

Großer Andrang beim Denkmaltag auf das Herrenhaus Altfresenburg: Rund 800 Besucher warfen einen Blick ins Innere und auf Kulissenreste des Til Schweiger-Films, der dort im Sommer gedreht wurde.

10.09.2018

Zum Glück war es ein Fehlalarm: Am frühen Montagmorgen mussten die Freiwilligen Feuerwehren aus Trittau und Lütjensee mit der Polizei und dem Rettungsdienst zu einem Alarm im Verwaltungssitz der Raiffeisenbank und Volksbank in Trittau ausrücken.

 

10.09.2018