Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Bahn setzt weniger Waggons für Pendler ein
Lokales Stormarn Bahn setzt weniger Waggons für Pendler ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 26.05.2016
Enger Zusammenrücken: Die Bahn hat die Zahl der Waggons zwischen Lübeck und Hamburg auf sechs reduziert. Quelle: Ulf-Kersten Neelsen
Anzeige
Bad Oldesloe/Lübeck

Einigen Pendlern ist es aufgefallen; so auch Lars Cornehl aus Bad Oldesloe: Einige Züge sind zurzeit auf der Strecke zwischen Lübeck und Hamburg mit weniger Waggons unterwegs Bereits morgens während der Hauptverkehrszeit seien die Nahverkehrszüge mit einem Wagen weniger im Einsatz gewesen, in der vergangenen Wochen sei das ähnlich gewesen.

Egbert Meyer-Lovis, Sprecher des Regionalbüro Nord der Bahn in Hamburg, konnte das Rätsel auflösen. Derzeit gebe es bei den Doppelstockwagen einen relativ hohen Schadensstand: „Deshalb fahren einige Züge statt mit sieben nur mit sechs Wagen.“ Die Werkstätten arbeiteten mit Hochdruck an der Beseitigung dieser Störungen. Nach derzeitiger Planung würden alle erforderlichen Wagen wieder ab kommenden Wochenende im Einsatz sein.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Künstler Harald Popp stellt von Sonnabend an seine fotografische Arbeiten in der Trittauer Wassermühle aus.

25.05.2016

Am 5. Juni wird in Bad Oldesloe gewählt und die Bewerber fürs Bürgermeisteramt stellten sich schon mal der Öffentlichkeit. Sogar bei der Zusatzveranstaltung zur Kandidatenvorstellung mussten am Mittwoch viele Oldesloer  draußen bleiben.

26.05.2016

Werke von Johann Sebastian Bach instrumentiert ausschließlich für Flöte und Tuba sind nicht allzu oft zu hören. Am Sonnabend, 4. Juni, erklingen diese gegensätzlichen Instrumente um 11 Uhr in der Peter-Paul-Kirche in Bad Oldesloe.

26.05.2016
Anzeige