Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Bahn setzt weniger Waggons für Pendler ein
Lokales Stormarn Bahn setzt weniger Waggons für Pendler ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 26.05.2016
Viele sind defekt: Doppelstockwagen der Deutsche Bahn. Quelle: Archiv
Anzeige
Bad Oldesloe

Einigen Pendlern ist es aufgefallen; so auch Lars Cornehl aus Bad Oldesloe: Einige Züge sind zurzeit auf der Strecke zwischen Lübeck und Hamburg mit weniger Waggons unterwegs. Bereits morgens während der Hauptverkehrszeit seien die Nahverkehrszüge mit einem Wagen weniger im Einsatz gewesen, in der vergangenen Wochen sei das ähnlich gewesen. Egbert Meyer-Lovis, Sprecher des Regionalbüro Nord der Bahn in Hamburg, konnte das Rätsel auflösen. Derzeit geb es bei den Doppelstockwagen einen relativ hohen Schadensstand: „Deshalb fahren einige Züge statt mit sieben nur mit sechs Wagen.“ Die Werkstätten arbeiteten mit Hochdruck an der Beseitigung dieser Störungen. Nach derzeitiger Planung würden alle erforderlichen Wagen wieder ab dem Wochenende im Einsatz sein.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stormarn-Wind-Energie spendet 5000 Euro für erstes Hospiz in Stormarn.

26.05.2016

Die Mitglieder der Aktivregion Alsterland haben auf ihrer jüngsten Versammlung beschlossen, die Gemeinde Großhansdorf in den Verbund aufzunehmen.

26.05.2016

Reinfelder Heimatforscher spürte das Schicksal von Dorothea Christina Müller, geborene Claudius, auf.

26.05.2016
Anzeige