Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Feuerwehr löscht brennendes Essen in Wohnung
Lokales Stormarn Feuerwehr löscht brennendes Essen in Wohnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 25.11.2018
Es stellte sich heraus, dass Essen auf dem Herd brannte. Die Feuerwehr brachte zwei Töpfe und das Kochfeld ins Freie. Quelle: Leimig
Bargteheide

Die Einsatzkräfte wurden gegen 18.40 Uhr alarmiert. Aus der Küche kam Qualm, daher gingen die Einsatzkräfte unter Atemschutz vor und brachten ein C-Rohr ein Bereitstellung.

Es stellte sich heraus, dass Essen auf dem Herd brannte. Zwei Töpfe und das Kochfeld wurden ins Freie gebracht und abgelöscht, die Wohnung wurde druckbelüftet.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Bargteheide, die Polizei und ein Rettungswagen.

Klicken Sie hier, um weitere Bilder von dem Einsatz der Feuerwehr in Bargteheide zu sehen, wo Essen auf einem Herd in Flammen aufgegangen war.

RND/kha

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mitten in der Nacht ist ein Auto auf der A1 ausgebrannt: Die Feuerwehr löschte den Seat Leon, der gegen 1.05 bei der Anschlussstelle Barsbüttel in Flammen stand.

25.11.2018

Ein schwerer Unfall ereignete sich am frühen Sonnabendabend in der Grabauer Straße in Bad Oldesloe. Zwei Fahrzeuge waren darin verwickelt, drei Menschen wurden verletzt, davon einer schwer.

25.11.2018

Auch Städte treten zuweilen in Konkurrenz zu Gewerbebetrieben. Der Gesetzgeber veranlagt sie deshalb ab 2021 zur Umsatzsteuer. Was das bedeutet, erklärte ein Experte in Bad Oldesloe.

24.11.2018