Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Bargteheide schafft neue Krippengruppen
Lokales Stormarn Bargteheide schafft neue Krippengruppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 22.06.2013

Die Stadtvertreter in Bargteheide haben sich einstimmig für die Einrichtung zweier zusätzlicher Krippengruppen im Gebäude der Kindertagesstätte Malepartus ausgesprochen. Dafür werden im Haushalt 78 000 Euro bereitgestellt. „In Bargteheide gibt es nach wie vor großen Bedarf an Krippenplätzen“, erklärte Bürgermeister Dr. Henning Görtz, „wir haben bisher eine Versorgungsquote von 52 Prozent der unter Dreijährigen und 78 Prozent der ein bis drei Jahre alten Kinder.“ Aber diese an sich gute Versorgung sei noch nicht ausreichend. „Mit den Gruppen im Malepartus können wir 82 Prozent der Ein- bis Dreijährigen unterbringen“, hat er ausgerechnet. Die Krippe sei schnell umzusetzen, weil Räume bereits vorhanden seien. Zudem bedeute das einen Ausbau der Trägervielfalt, weil die Awo, die Träger der Kita Malepartus ist, bislang noch keine Krippengruppen in Bargteheide betreue. Wenn der Bedarf an Betreuungsplätzen später wieder sinke, könne man die Räume wieder kündigen. ba

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stormarns langjährige Kreispräsidentin wurde verabschiedet. Sie erhielt Lob von allen Seiten.

Michael Thormählen 22.06.2013

So groß war der Kroschke Cup noch nie: 26 Teams aus Deutschland und Österreich kickten in Ahrensburg für einen guten Zweck. Der Erlös des Turniers, das von einem familienfreundlichen Rahmenprogramm begleitet wurde: 5500 Euro.

22.06.2013

Grundschule am Strukteich führte Musical „Wir wollen zusammen leben“ auf

22.06.2013
Anzeige