Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Bargteheider Krimi-Lounge bietet Lokalkolorit
Lokales Stormarn Bargteheider Krimi-Lounge bietet Lokalkolorit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 17.10.2015
Bargteheide

Angesichts der großen Beliebtheit von Kriminalromanen, speziell mit norddeutschem Lokalkolorit, hat sich in Bargteheide ein Forum konstituiert, das diesem Interesse nachkommen möchte: Ab sofort bietet die Bargteheider Buchhandlung in regelmäßigen Abständen die „Bargteheider Krimi-Lounge“ an.

Alle zwei Monate wird ein norddeutscher Autor eines seiner Werke vorstellen. Dazu gibt es Einblicke in die persönlichen Hintergründe der Autoren. Den Auftakt macht am Donnerstag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr Hardy Pundt mit seinem Roman „Wattentod“. In seinem neuen Krimi entführt Hardy Pundt seine Leser in die Idylle an der Nordsee und lässt sie Land und Leute kennen lernen. Nachdem kurz hintereinander drei Personen scheinbar zufällig zu Tode gekommen sind, nehmen die Kommissare Tanja Itzenga und Ulfert Ulferts die Ermittlungen auf und stoßen dabei auf ungeahnte Abgründe.

Hardy Pundt, geboren 1964, stammt von der Insel Memmert und verbrachte Kindheit und Jugend in Ostfriesland. Er ist Hochschuldozent in Sachsen-Anhalt und kann auf zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen zurückblicken.

Am 3. Dezember wird die Hamburger Psychotherapeutin Angelique Mundt ihren Roman „Denn es wird kein Morgen geben“ mitbringen. Darin hat sie nicht nur ihre Erfahrungen aus der klinischen Psychiatrie verarbeitet, sondern sie ist auch an verantwortlicher Stelle im Hamburger Kriseninterventionsteam tätig. Am 14. April 2016 wird der dann brandneue und von vielen lang ersehnte Roman der Bargteheider Autorin Eva Almstädt im Mittelpunkt stehen.

Jeder Interessierte kann mit eigenen Ideen und Vorschlägen die Entwicklung der „Bargteheider Krimi Lounge" mitgestalten. Ort der Veranstaltungen ist stets die „Coffee Lounge“ in Bargteheide.

ba

Karten gibt es für acht Euro in der Bargteheider Buchhandlung und an der Abendkasse.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tänzer und Musiker wollen am Mittwoch, 4. November, die Geschichte des bekannten irischen Stepptanzes in Bad Oldesloe präsentieren.

17.10.2015

Spektakel im Oldesloer Ortsteil Seefeld — Hunderte Besucher kamen gestern zum Karpfen-Abfischen.

17.10.2015

Mehr als 25 Unternehmen und Betriebe präsentieren in Ahrensburg ihre Berufe.

17.10.2015
Anzeige