Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Bargteheider Turnerinnen sind Norddeutscher Meister
Lokales Stormarn Bargteheider Turnerinnen sind Norddeutscher Meister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 18.09.2017
Anzeige
Bargteheide

Bei den Norddeutschen Meisterschaften der Turngruppen (TGM) in Kirchweyhe (Niedersachsen) waren auch zwei Mannschaften des TSV Bargteheide dabei. Die Damen waren nach dem Landesmeistertitel und der besten Platzierung der Norddeutschen Mannschaften bei den Deutschen Meisterschaften als Anwärter auf den Titel bei dem Ü-30-Startern nach Kirchweyhe gefahren.

Keiner hätte gedacht, dass der Sieg am Ende so deutlich sein würde. Beim Singen und beim Orientierungslauf erreichten sie die Höchstpunktzahl von 10,0 Punkten. Auch der Medizinball-Weitwurf lief gut und brachte 9,55 Punkte. Der in diesem Jahr neu einstudierte Tanz wurde über den Sommer noch mal kräftig umgestellt, damit die Wertungskriterien besser erfüllt wurden. Es saß noch nicht alles optimal, aber mit 9,0 Punkten war es schon eine deutliche Verbesserung zum Wettkampf im Juni. Der Jubel bei Anja Kirbach, Anne Grit Claaßen, Birte Paul, Corinna Peth, Edith Sucker, Frauke von Seelen, Jessica Kanitz, Katrin Kröger, Manuela Meyer, Nicole Gießler und Ulrike Beckmann war groß, wurden doch die zweitplatzierten Damen des 1. SC Norderstedt mit mehr als zwei Punkten Vorsprung nahezu deklassiert. Wermutstropfen: Es gab diesmal keinen Pokal.

Die Jugendmannschaft startete im Dreikampf und kämpfte mit einer Krankmeldung. So konnten sie beim Turnen nur zu fünft antreten, was einen Punkt Abzug kostet. Am Ende gab es Platz 20.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stormarn hat als Ständchen zum 150. Geburtstag eine eigene Hymne bekommen. „Een Leed För Stormarn“ lautet der Titel des plattdeutschen Lobgesangs, den der Bargteheider ...

18.09.2017

In Bad Oldesloe soll ein neuer Kreisel entstehen. Das Verkehrsprojekt ist an der Kreuzung Sülzberg/Mommenstraße/Am Kurpark geplant. Bei den Oldesloern kommen die Pläne gar nicht gut an. Auf der Facebook-Seite der LN sagten Leser ihre Meinung.

18.09.2017

Nachdem vor kurzem erst ein Leerguthof im Barsbütteler Industriegebiet im wahrsten Sinne leergeräumt worden war, ist nun ein benachbarter Getränkehandel überfallen worden.

18.09.2017
Anzeige