Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Barsbüttel: Auto fährt gegen Verkehrsschild
Lokales Stormarn Barsbüttel: Auto fährt gegen Verkehrsschild
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 14.08.2012
Ein Rettungswagen brachte den 59-jährigen in das Reinbeker Krankenhaus. Er schwebt weiterhin in Lebensgefahr. Quelle: Daniel Bockwoldt

„Ein 59-jähriger Barsbüttel kam nach rechts von der Straße ab. Mit geringer Geschwindigkeit fuhr er gegen einen Vorwegweiser“, sagte ein Polizeibeamter.

Eine Streifenwagenbesatzung, die zuerst am Unfallort war, musste eine Scheibe einschlagen, um die Fahrzeugverriegelung zu öffnen. Danach konnte der ohnmächtige Fahrer aus dem Wagen befreit werden.

Der Mann war nicht ansprechbar. „Wir fingen sofort mit der Wiederbelebung des Mannes an, zwei Minuten später traf auch schon der Rettungsdienst ein“, berichtet ein Polizeibeamter.

Ein Rettungswagen brachte den 59-jährigen in das Reinbeker Krankenhaus. Er schwebt weiterhin in Lebensgefahr.

Feuerwehrleute aus Barsbüttel und Willinghusen sicherten das Fahrzeug und flexten das beschädigte Verkehrsschild ab. db

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

– Ein Schwelbrand war am Dienstagmrgen gegen 9.20 Uhr der Grund für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Bargteheide im Aldi-Zentrallager in der Max-Planck-Straße.

14.08.2012

Schönberg/Dwerkaten – Ein 50 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am frühen Sonntagabend ums Leben gekommen.

13.08.2012

Am Sonnabendmittag wurde ein 61-jähriger Treckerfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der L92 bei Braak schwer verletzt.

11.08.2012
Anzeige