Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Barsbüttel: Investitionen geplant
Lokales Stormarn Barsbüttel: Investitionen geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 16.09.2016

. SPD und CDU in Barsbüttel wollen einen Nachtragshaushalt von zwölf Millionen Euro für Investitionen auf den Weg bringen. Weitere fünf Millionen sollen als Kredit 2017 dazu kommen.

Von dem Geld sollen laut einer Pressemitteilung der SPD zwei Millionen Euro in die Erweiterung der Gemeinschaftsschule fließen, weitere 1,2 Millionen Euro sind für den Ausbau der Grundschule Willinghusen vorgesehen. Die Sportanlagen in Willinghusen sollen laut SPD-Fraktionsvorsitzendem Hermann Hanser für 1,4 Millionen Euro saniert werden, die in Barsbüttel mit 500000 Euro. Für die geplante Sanierung des Rathauses seien in den nächsten beiden Jahren vier Millionen Euro vorgesehen. Dazu kämen weitere Ausgaben für die Grundschule Barsbüttel und das Digitale Lernen an der Gemeinschaftsschule.

Der Haushalt gebe wieder, was CDU und SPD geplant hätten. Hanser rechne damit, dass die Gemeinde 2016 mehr Steuern einnehmen werde, als der Kämmerer geplant habe, heißt es in der Mitteilung weiter.

Steuererhöhungen seien in Barsbüttel nicht geplant.

Mit dem Nachtragshaushalt 2016 sollen in diesem Jahr bereits Verpflichtungsermächtigungen für den Bürgermeister für 2017 in Höhe von 8,5 Millionen Euro und in 2018 von 3,5 Millionen Euro erteilt werden. Der Nachtragshaushalt werde derzeit in den Ausschüssen beraten und soll am 29. September in der Gemeindevertretung verabschiedet werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das war fast schon Werbung im eigenen Wohnzimmer, als Uli König gestern an einem Stand auf der Hude über die politische Ziele der Piraten informierte.

16.09.2016

Ist unsere Innenstadt noch interessant oder kaufen die Kunden nur noch im Online-Handel ein? Um genau das herauszufinden nimmt Bad Oldesloe am 22.

16.09.2016

Die Stadt Bargteheide hat den Rechtsstreit um die Enteignung eines Anliegers in der Rathausstraße in erster Instanz verloren.

16.09.2016
Anzeige