Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Beschwerden über Fluglärm nehmen zu

Bargteheide Beschwerden über Fluglärm nehmen zu

Initiative fordert, dass auch Bargteheide und Elmenhorst umflogen werden.

Bargteheide. Noch nie gab es so viele Beschwerden über den Fluglärm rund um Hamburg wie im Jahr 2014. Das teilte die Bürgerinitiative Alstertal/Walddörfer/Ahrensburg für Fluglärmschutz in Hamburg und Schleswig-Holstein (BAW) gestern mit.

Die Initiative hat das zum Anlass genommen, eine Fluglärmschutzaktionsplanung 2015 zu entwickeln. Darin fordert sie mehr aktiven Lärmschutz wie den Einsatz leiserer Flugzeuge, optimierte Flugwege, die Siedlungsschwerpunkte umfliegen, lärmreduziertes Fliegen durch weniger Schub und geringere Geschwindigkeit bei An- und Abflügen, aber auch die strikte Einhaltung eines echten Nachtflugverbotes in der Zeit von 22 Uhr bis 6 Uhr.

Mehr als 6500 Mal starteten oder landeten Flugzeuge im Jahr 2014 zwischen 22 und 6 Uhr, also in der Zeit des Nachtflugverbotes — so viele wie nie zuvor in den vergangenen sechs Jahren. Deshalb fordert die Initiative, die Nachtflüge drastisch einzuschränken. Die letzte Umweltverträglichkeitsprüfung zum Flughafen in Hamburg habe es 1997 gegeben. Hier möchte die BAW eine aktuelle Prüfung sowie die Festlegung neuer Lärmschutzzonen.

Für den Landeanflug auf Fuhlsbüttel aus Nordosten, also über Stormarn, fordert die BAW, dass die Piloten dicht bewohnte Gegenden umfliegen müssen — vor allem Ahrensburg und Bargteheide aber auch Großhansdorf, Delingsdorf und Elmenhorst. Weil es im Kreis Stormarn noch relativ dünn besiedelte und landwirtschaftlich geprägte Gebiete gebe, sollten verbindliche Anflugkorridore — nach dem Gebot des Minimum Noise Routing — festgelegt und dauerhaft genutzt werden.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.