Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Betreuungsverein informiert über Vorsorgevollmachten
Lokales Stormarn Betreuungsverein informiert über Vorsorgevollmachten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 23.05.2016
Anzeige
Bad Oldesloe

Der Betreuungsverein Stormarn veranstaltet am Mittwoch, 1. Juni, in Bad Oldesloe einen Infoabend zum Thema „Vorsorge für das Alter – Wie kann ich für den Pflegefall vorsorgen?“

Ein Unfall oder eine schwere Krankheit können jeden in eine Situation bringen, in der ein selbstverantwortliches Handeln verwehrt ist. Und nicht jedem ist es vergönnt, auch in der späten Lebensphase noch alles selbstständig regeln zu können.Was viele nicht wissen: Auch Familienangehörige dürfen nicht entscheiden. Ehegatten und Kinder können nur mit ausdrücklicher Vollmacht für den anderen handeln oder wenn sie als sogenannte gesetzliche Betreuer vom zuständigen Vormundschaftsgericht eingesetzt wurden.

Um spätere Lebensentscheidungen auf jeden Fall mitzubestimmen, kann man entsprechende Vorsorge treffen. Das geht in Form von Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen. Als Referent wird Reinhard Onas, Geschäftsführer beim Betreuungsverein Stormarn, über das Betreuungsrecht und über die rechtliche Vorsorge informieren. Beginn ist um 17.30 Uhr an der Lübecker Straße 44.

Anmeldung unter 04531/67679.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 5. Juni ist es soweit – dann steht Bad Oldesloe vor der Qual der Wahl. Vier Kandidaten kämpfen um das Amt des Bürgermeisters.

23.05.2016

LN-Serie zur Bürgermeisterwahl in Bad Oldesloe am 5. Juni – Sebastian Schulz (parteilos).

23.05.2016

Das Unsichtbare sichtbar zu machen, ist ein Ziel von Renée und Thomas Rapedius Arbeiten.

23.05.2016
Anzeige