Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Betrunken in Baustelle gefahren
Lokales Stormarn Betrunken in Baustelle gefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 21.09.2017
Bargteheide

Am Mittwoch gegen 8.40 Uhr kam es in Bargteheide zu einem Verkehrsunfall mit Flucht bei dem die Fahrerin alkoholisiert war. Polizeibeamten der Polizeistation in Bargteheide wurde ein roter Pkw Opel, der in die Baustellenabsicherung „Am Markt“ Ecke „Am Steinkreuz“ gefahren sei, gemeldet. Nach Zeugenaussagen sei die Fahrzeugführerin über den Gehweg in die Baustellenabsperrung gefahren. Die Absicherung klemmte dann vorne unter dem Fahrzeug. Die Frau versuchte mehrfach ihre Fahrt fortzusetzen. Das gelang ihr erst, nachdem die Absperrung abgefallen sei.

An der nächsten Ampel sei sie von einem weiteren Verkehrsteilnehmer angesprochen worden, doch weitergefahren. Dieser Zeuge wird gesucht. Schließlich wurden bei der Frau 2,79 Promille festgestellt. Der Fahrerin wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde anschließend beschlagnahmt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit über drei Jahrzehnten gilt der Besuch des Kunsthandwerkermarktes zum Erntedank in und um die Trittauer Wassermühle für zehntausende Besucher als ein Muss und ...

21.09.2017

Viele junge Leute wissen nach dem Schulabschluss nicht, was sie machen wollen. Das Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) bietet die Möglichkeit, sich ein Jahr Zeit zu nehmen, um heraus zu finden, was man im Leben erreichen will. Gleichzeitig bietet es eine sinnvolle Arbeit an.

21.09.2017

Auf den Kreis-Haushalt kommen erhebliche finanzielle Belastungen zu. Grund sind Einzahlungen in einen neuen Pensionsfonds der Versorgungsausgleichskasse der Kommunalverbände in Schleswig-Holstein (VAK). Das gab Landrat Henning Görtz im Hauptausschuss bekannt.

21.09.2017
Anzeige