Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Bettgitter und Gurte in der Pflege
Lokales Stormarn Bettgitter und Gurte in der Pflege
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 08.07.2016

Um freiheitsentziehende Maßnahmen in der Pflege geht es während einer gemeinsamen Veranstaltung des Projektes Pflegenottelefon Schleswig-Holstein und des Pflegestützpunktes im Kreis Stormarn.

Bettgitter, Gurte und andere mechanische freiheitsentziehende Maßnahmen (FEM) werden in der Pflege nicht gerade selten benutzt. In den vergangenen Jahren hat jedoch vielerorts ein Umdenken stattgefunden. Auch in den Einrichtungen im Kreis Stormarn sind die Zahlen der Anwendung von FEM rückläufig. Darüber hinaus kommt der Gabe von Medikamenten zur Beruhigung eine große Bedeutung zu.

Erstaunlicherweise gibt es große Unterschiede zwischen den Einrichtungen: Einige kommen fast ohne FEM oder auch mit wenig Psychopharmaka aus, andere schaffen dies nicht. Warum das so ist, ist ein Thema der Veranstaltung.

Prof. Dr. Sascha Köpke vom Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Sektion Forschung und Lehre in der Pflege, forscht seit vielen Jahren intensiv zu dem Thema und hat gemeinsam mit Kolleginnen eine Leitlinie zur Vermeidung von FEM erstellt. Auf Grundlage der Leitlinie wurden weitere Informationsmaterialien entwickelt und deutschlandweit Schulungen vorgenommen.

Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 21. Juli, um 15 Uhr in der Kreisverwaltung an der Mommsenstraße 13 in Bad Oldesloe.

Anmeldung unter 04531/1601544 oder b.barkmann@kreis-stormarn.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Kita „Haus der Kinder“ in Bargfeld-Stegen erhält morgen, 10. Juli, während eines Gottesdienstes das Evangelische Gütesiegel vom Verband der Evangelischen Kindertageseinrichtungen ...

08.07.2016

Das Zusammenleben von Erwachsenen und Kindern ist nicht immer einfach, auch wenn alle sich das wünschen.

08.07.2016

Gemeinde will ein Nahwärmenetz aufbauen – Kooperation mit der Biogasanlage.

08.07.2016
Anzeige