Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Bettina Hagedorn hat neue Liederbücher im Gepäck
Lokales Stormarn Bettina Hagedorn hat neue Liederbücher im Gepäck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 21.04.2017
Schön klang der Gesang der Jungen und Mädchen: Im Hintergrund waren Roswitha Pielot (l.) und Bettina Hagedorn höchst angetan. Quelle: Foto: Mt
Anzeige
Reinfeld

Fast druckfrisch sind die neuen Liederbücher, die von der Stormarner SPD-Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn gestern in die Bewegungskita der Arbeiterwohlfahrt (Awo) nach Reinfeld mitgebracht wurden. Deshalb gehörte auch fröhlicher Gesang mit zum Besuchsprogramm.

Auch in der jüngsten Auflage sind auf mehr als 60 Seiten wieder viele Kinderlieder zu finden, die bereits von Eltern und Großeltern gesungen wurden. Damit, so die Abgeordnete, habe sie sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Hefte bleiben in den Händen der Jungen und Mädchen auch nach dem Ende ihrer Kita-Zeit. Vor einem Umbruch steht auch Kita-Leiterin Roswitha Pielot. Sie geht Ende des Monats in den Ruhestand, und als die Kinder ein gemeinsames Lied anstimmten, da war der scheidenden Chefin die Rührung anzusehen.

Zuvor war es bei dem Besuch der Bundestagsabgeordneten allerdings um die handfesten Alltagsprobleme gegangen. Auch wenn die Reinfelder Awo-Bewegungskita zurzeit nicht unter Personalproblemen leide, so wies Roswitha Pielot auf die oft schwierige Suche nach qualifizierten Mitarbeitern hin. An Erzieher würden immer höhere Ansprüche gestellt, dabei sei die Verantwortung enorm groß: Mittlerweile wanderten auch etliche Kollegen nach Skandinavien ab, weil Erzieher in Nordeuropa wie Lehrer bezahlt würden.

„Es ist eine Frage der Bezahlung“, sagte auch Bettina Hagedorn. Leider würden immer noch in Kitas sowie in Grundschulen die geringsten Gehälter bezahlt: „Aber gerade hier werden die wichtigen Grundlagen für das spätere Leben gelegt.“ Der Erzieherberuf sei mit einer hohen Belastung verbunden.

Die 60 Kinder in Reinfeld, davon 40 in den Elementargruppen, werden von elf Erziehern – darunter drei Männer – betreut.

mt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Umweltminister Robert Habeck und Jan Philipp Albrecht zeigen am Donnerstag, 27. April, von 19.30 Uhr an im Gartensaal des Schlosses Reinbek den Film „Democracy – ...

21.04.2017

Der Kartenvorverkauf für das zweite Jahresabschlusskonzert der Oldesloer Band am 30. Dezember in der Stormarnhalle beginnt.

21.04.2017

Minister Reinhard Meyer war gestern zu Besuch bei mittelständischen Einzelhändlern in Trittau.

21.04.2017
Anzeige