Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Blitzmarathon: 22 Raser in einer Stunde
Lokales Stormarn Blitzmarathon: 22 Raser in einer Stunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:47 21.04.2016
Das Blitzgerät leicht versteckt gelang es den Kollegen des Messtrupps, Verkehrssünder am Wöhrendamm zu erwischen. Quelle: jeb

Ihren geplanten Standort konnten die Ordnungshüter nicht einnehmen. Eine Baustelle vor dem Feuerwehrhaus in Tremsbüttel zwang sie, sich in Großhansdorf vor der Schule am Wöhrendamm zu postieren.

Zwar war der Blitzmarathon immer wieder in den Medien angekündigt worden. Doch es gab genügend Autofahrer, die das entweder nicht wahrgenommen hatten oder mit den Gedanken woanders waren. Binnen einer Stunde zählte die Anlage 230 Autos auf dem Wöhrendamm in beiden Fahrtrichtungen. Davon überschritten 22 die Geschwindigkeit von 30 Stundenkilometern. Der schnellste war mit 52 Sachen unterwegs.

„Es gibt Tage, da ertappen wir hier in einer Schicht etwa 200 Verkehrssünder“, sagte ein Mitarbeiter des Messtrupps. Wenn die Eltern gegen 8 Uhr morgens ihre Kinder zur Schule brächten, herrsche vor der Schule ein heilloses Durcheinander. Da sei es sogar problematisch die Messanlage aufzubauen und auszurichten.

Jedes Detail wird beim Aufbau übrigens genau dokumentiert, denn vor Gericht muss alles präzise belegbar sein. Die Feineinstellung nehmen die Mitarbeiter dann am Computer im Auto vor.

2015 war die Anlage lange wegen eines technischen Defekts lahmgelegt. Hinzu kamen Krankheitsfälle beim Personal. Deshalb gingen nur 424 Raser in die Fänge des Messtrupps. Buß- und Verwarngelder von 287 000 Euro wurden im Vorjahr verhängt. Die Ergebnisse des Blitzmarathons, der bis 22 Uhr dauerte, werden erst nach dem Abschluss bekanntgegeben.

Von jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige