Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Boxenstopp für Rallye-Ikonen
Lokales Stormarn Boxenstopp für Rallye-Ikonen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 07.06.2016
Motorsportlegende Walter Röhrl (l.) mit Andreas Dahms, der in Sprenge eine Werkstatt betreibt. Quelle: jeb

Eigentlich waren die drei auf dem Weg nach Anker bei Mölln, wo Röhrl für ein großes deutsches Automagazin noch einmal auf den Spuren der legendären Olympiarallye, die 1972 stattfand, unterwegs war. Die Etappe in Richtung Mölln fuhr Röhrl mit dem legendären Ford Capri 21,6 RS, der kürzlich in einem Projekt mit Hamburger Jugendlichen wieder komplett aufgebaut wurde.

 Möglich wurde das dank der Hilfe und Mitwirkung von Mitgliedern des MSC Trittau, die Röhrl während dieser Tour begleiteten.  jeb

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die ADAC-Mäcki-Veteranenfahrt durch Stormarn zog viele Blicke auf sich. 110 knatternde Vehikel auf zwei und vier Rändern haben am Sonntag bei gleich drei Veranstaltungen des Motor Sport Clubs Holstein (MSC) den Kreis Stormarn erkundet.

07.06.2016

Wenn 600 Feuerwehrmänner und -frauen gemeinsam durch eine Gemeinde marschieren, gibt es was zu feiern: Das Kunterbunte Amtsfeuerwehrfest in Sprenge: Bei den Jugendlichen gewann Travenbrück.

07.06.2016

Neue Kulturreihe „Stormarner Sommerbrise“ startete im Obstgarten der Trittauer Wassermühle.

06.06.2016
Anzeige