Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Brösel-Beton auf der A1 wird ab Mittwoch repariert
Lokales Stormarn Brösel-Beton auf der A1 wird ab Mittwoch repariert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:27 29.05.2018
Die Arbeiten sollen eine Woche in Anspruch nehmen.  Quelle: jeb
Bad Oldesloe

Damit es schnell geht, wird nun nicht – wie ursprünglich vorgesehen – der gesamte Verkehr auf die Richtungsfahrbahn Lübeck umgelegt. Stattdessen werden zunächst die mittlere und linke Fahrspur Richtung Hamburg saniert. Der brüchige Beton wird durch eine Asphaltdecke ersetzt. Danach werden die Hauptfahrspur und der Standstreifen erneuert.

Damit bleibt ständig eine Fahrspur Richtung Süden offen. Die Arbeiten sollen eine Woche in Anspruch nehmen. Ortskundigen werde die weiträumige Umfahrung über die A20 bis Bad Segeberg und die A21 zum Kreuz Bargteheide empfohlen, teilte der LBV mit.

Zum Thema

Seit Sonnabend: Langer Stau im Berufsverkehr wegen Brösel-Betons

Klicken Sie hier, um mehr Nachrichten über die Autobahn 1 zu lesen

„Wir sind sehr froh, dass wir so schnell eine Lösung mit der ausführenden Baufirma Bunte gefunden haben, die diese Ad-hoc-Maßnahmen umsetzt“, sagte LBV-Direktor Torsten Conradt. Offenbar aufgrund von Hitze waren die Betonplatten am Wochenende zerborsten.

Weil auf der A 1 der Beton bröselt, gibt es lange Staus im Rückreiseverkehr. Klicken Sie sich durch die Galerie.
Brösel-Beton auf der A 1 Richtung Hamburg. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!