Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Brücke erneuert
Lokales Stormarn Brücke erneuert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:45 26.07.2017
Die Bauarbeiten auf der überführten K 26 sind halbseitig unter Aufrechterhaltung des Verkehrs vorgesehen. Quelle: Symbolbild LN-Archiv
Anzeige
Glinde

Die Brücke wird nach nunmehr 36-jähriger Nutzung von Grund auf instand gesetzt. Insbesondere werden der Fahrbahnbelag auf dem Bauwerk einschließlich der Bauwerksabdichtung in den Anschlussbereichen der K 26, die Geländer und die Bauwerksentwässerung im Rahmen der Baumaßnahme erneuert. Ferner werden am gesamten Bauwerk umfangreiche Betoninstandsetzungsarbeiten durchgeführt.

Die Bauarbeiten auf der überführten K 26 sind halbseitig unter Aufrechterhaltung des Verkehrs vorgesehen. Jetzt wird der Verkehr aus Richtung Glinde kommend einspurig über das Bauwerk geführt. Der Verkehr aus Richtung Schönningstedt wird ab diesem Datum vor dem Bauwerk über die K 80 nach Glinde umgeleitet.

Bei den Arbeiten an der Unterseite des Überbaus sowie am Pfeiler sind temporäre Verkehrseinschränkungen mit den damit verbundenen Geschwindigkeitsbeschränkungen auf der Kreisstraße K 80 erforderlich.

Grundsätzlich bleibt der Verkehr aber während der gesamten Bauzeit in beiden Fahrtrichtungen auf der K 80 aufrechterhalten. Im Zeitraum bis zum 12. August wird jedoch die Abfahrt (Verzögerungsspur) von der K 80 nach Schönningstedt gesperrt. Auch hier wird der Verkehr über die K 80 nach Glinde umgeleitet. Radfahrer können die Brücke nutzen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige