Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Bürgerstiftung will den neuen Ehrenamtpreis vergeben
Lokales Stormarn Bürgerstiftung will den neuen Ehrenamtpreis vergeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 07.09.2013

Die Bürgerstiftung Region Ahrensburg hat einen Ehrenamtpreis für soziale Integration ausgeschrieben. Damit soll das große Engagement von Ehrenamtlern gewürdigt werden.

Integration werde in der Gesellschaft ein immer größeres Thema. Dies betreffe nicht nur Ausländer, sondern auch Bevölkerungsgruppen, die teilweise am Rande der Gesellschaft stehen, Behinderte etwa.

Daher sei es wichtig, dass dies in der Gesellschaft gut verankert sei. Ein wichtiger Beitrag wird nach Ansicht der Bürgerstiftung vom Ehrenamt geleistet. Deshalb schreibt die Stiftung jetzt den EhrenamtPreis für soziale Integration 2013 aus. Schirmherrin ist die schleswig-holsteinische Sozialministerin Kristin Alheit.

Dr. Michael Eckstein, Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung, betont: „Das Thema Integration hat eine ganz besondere Bedeutung für unsere Gesellschaft. Viele Menschen engagieren sich ehrenamtlich und freiwillig. Damit leisten diese Menschen einen wichtigen Beitrag, damit unsere Gesellschaft alle Menschen einbezieht. Der Preis soll Anerkennung, Beispiel und Ansporn für freiwilliges, ehrenamtliches Engagement geben.“

Der Preis ist eine ideelle Auszeichnung, die mit einer Urkunde verbunden ist. Der Preis wird von einer Jury vergeben, der Dr. Michael Eckstein (Bürgerstiftung), Jan Hansen (Kreisjugendring Stormarn), Ingrid Hüniken (Emil-von-Behring Gymnasium Großhansdorf), Ute Welter-Agatz (Gemeinde Trittau), Christian Wendt (Bürgerstiftung Region Ahrensburg) und Birgitt Zabel (Kinderschutzbund Stormarn) angehören. Die Preisträger der Jahre 2010 bis 2012 können nicht erneut Kandidaten sein.

Alle von der Jury nominierten Kandidaten werden im Rahmen einer öffentlichen Festveranstaltung am 13. November von Ministerin Alheit in Bargteheide geehrt. Hier werden auch die besonderen Leistungen gewürdigt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter dem Motto „Einstellungssache — Jobs für Eltern“ hat sich das Jobcenter Stormarn an einem bundesweiten Aktionstag beteiligt, ...

07.09.2013

Die Neue Lübecker Baugenossenschaft will in Bargteheide im Bereich Alter Sportplatz 26 neue öffentlich geförderte Wohnungen bauen.

07.09.2013

Bürger wurden aufgerufen, ihr Wahlrecht am 22. September zu nutzen.

07.09.2013
Anzeige