Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Bürgertreff: Planungen stagnieren
Lokales Stormarn Bürgertreff: Planungen stagnieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 04.07.2017
Reinfeld

„Künftige Nutzung des Gebäudes der Erich-Kästner- Schule als Bürgerzentrum“ ist einer der 15 Punkte überschrieben, die der Reinfelder Hauptausschuss heute (19.30 Uhr, Neues Rathaus) behandelt.

Auf der Sitzung will Heiko Winckel-Rienhoff als Vertreter der Arbeitsgruppe die bisherigen Entwicklungen und den Stand der Dinge erläutern. In seinem Bericht stellt der pensionierte Lehrer ernüchtert fest: „Die Stadt hat zur Zeit keinen beschlossenen Haushalt. Daher können nötige Umbauten in der Immanuel-Kant-Schule, die für den Einzug der Erich-Kästner-Schule notwendig sind, nicht erfolgen. Ein Termin für den Umzug der Kästner-Schule ist daher nicht absehbar.“

In mehreren Sitzungen und einer Begehung des Gebäudes der Erich-Kästner-Schule (EKS) seien unterschiedliche Bedarfe formuliert worden: Schon seit langem wird eine Möglichkeit gesucht, ein selbstverwaltetes Jugendzentrum für Jugendliche über 16 Jahre in Reinfeld zu schaffen. Denn der bisherige Jugendtreff sei räumlich äußerst beengt. Alternativen seien auch nicht wirklich vorhanden.

Die Arbeitsgruppe setzt sich daher verstärkt dafür ein, die Planungen für das Jugendzentrum zu intensivieren. Zumal sich auch einige Jugendliche engagieren wollen.

mc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gute Nachrichten für die Gemeinde Neritz: Nach der Übernahme von Ramcke Daten-Technik (RDT) durch die schwedische IST-Group bleibt die Neritzer IT-Firma am Standort an der B 75.

04.07.2017

Die Kriminalpolizei warnt vor angeblichen Heilerinnen, welche Bargeld zur Heilung in den Händen halten müssten.

04.07.2017

19 Bürger wurden am Montag aufgrund ihres herausragenden ehrenamtlichen Engagements für den Sport mit der Sportverdienstnadel des Landes Schleswig- Holstein ausgezeichnet.

04.07.2017
Anzeige