Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn DGB: Mindestlohn hat positive Effekte
Lokales Stormarn DGB: Mindestlohn hat positive Effekte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 16.01.2017
Bad Oldesloe

Der gesetzliche Mindestlohn wurde zum 1. Januar 2017 erstmals seit seiner Einführung im Januar 2015 angehoben und beträgt nun 8,84 Euro pro Stunde. Das nimmt der DGB-Kreisverband Stormarn zum Anlass, einen Blick auf die Beschäftigten- und Verdienstentwicklung seit Einführung des Mindestlohns zu werfen. Eine aktuelle Analyse des DGB belegt erneut positive Effekte.

„Der Mindestlohn hat vielen Beschäftigten im Kreis Stormarn und bundesweit ein kräftiges Lohnplus beschert“, so der Kreisverbandsvorsitzende, Heiko Winckel-Rienhoff. „Auch die Stormarner Vollzeitbeschäftigten, die nach Mindestlohn bezahlt werden, haben ab sofort monatlich 55 Euro mehr in der Tasche“, sagt der Vorsitzende.

Die Zahl der ausschließlich als Minijobber Beschäftigten im Kreis Stormarn ist zwar nur um 0,4 Prozentpunkte zurückgegangen, jedoch sind deutlich mehr sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze, nämlich über 2700, entstanden. „Das lässt darauf schließen, dass der Mindestlohn positive Effekte auf die Verdienst- und Beschäftigungsentwicklungen hat“, so Winckel-Rienhoff. Dies belegten besonders die Beschäftigungszuwächse in für den Mindestlohn relevanten Branchen: Die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten im Gastgewerbe stieg um 2,7 Prozent, im Bereich der sonstigen wirtschaftlichen Dienstleistungen um 5,4 Prozent. Nach wie vor arbeiten deutlich mehr Frauen im Niedriglohnbereich als Männer.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Ida-Ehre-Schule Bad Oldesloe (Gemeinschaftsschule mit Oberstufe, früher IGS Bad Oldesloe) lädt alle interessierten Eltern, Schülerinnen und Schüler zu einer ...

16.01.2017

Im Rahmen eines Betriebsbesuches informierte sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann bei der Firma Schmechel Logistics Transport und führte Gespräche mit Firmenleitung und Mitarbeitern.

16.01.2017

200 Reiterinnen demonstrierten am Sonntag gegen Tangstedter Pläne.

16.01.2017