Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Das KuB wird zur Hafenkneipe

Bad Oldesloe Das KuB wird zur Hafenkneipe

Zwei Veranstaltungen gehen am Wochenende im Kultur- und Bildungszentrum (KuB) in Bad Oldesloe über die Bühne – es gibt viel Musik und Politik.

Bad Oldesloe. Zwei Veranstaltungen gehen am Wochenende im Kultur- und Bildungszentrum (KuB) in Bad Oldesloe über die Bühne – es gibt viel Musik und Politik.

Heute, 15. Oktober, ist die Hafennacht mit dem Programm Tresenkönigin zu Gast. Zu hören sind Songs, die Schönheit von Traurigkeit, Einsamkeit, Erschöpfung aber auch Trotz verdeutlichen. Das Trio Hafennacht mit Akkordeon, Gitarre, Gesang gilt als norddeutsche Vorzeigegruppe, ohne dabei die gesamte Klischee-Palette zu erfüllen. Ihre Musik gilt als authentisch, mit dem Hang zur Melancholie und bietet eine Melange an eigenen Kompositionen, neu interpretierten Klassikern und auch mal einem Gassenhauer.

Im Zuge ihres Bühnenprogramms „Tresenkönigin“ avancieren kleine und große Geschichten zu wagehalsigen Abenteuern und nehmen am Tresen der imaginären Kneipe kurz Platz.

Beginn ist um 20 Uhr, Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse für 20,50 Euro, ermäßigt für 14,50 Euro.

Politischer wird es am morgigen Sonntag, 16. Oktober, im KuB: Die Groteske über die NSU-Prozesse „A wie Aufklärung“ kommt nach einer gefeierte Premiere in Köln nach Bad Oldesloe. Über 90 Minuten hinweg will das „nö Theater“ ein Feuerwerk an Recherchen und Fakten anzünden, das in keinem Moment an Dramatik verliert. Die fünf Akteure des Stücks stellen dabei unangenehme Fragen: Bestand der NSU aus Einzeltätern? Ist das Zeugensterben während des Gerichtsverfahrens reiner Zufall? Wie ist der Mord an Halit Yozgat in Kassel wirklich abgelaufen? Was stand in den vernichteten Akten des Verfassungsschutzes? Warum und von wem wird die Aufklärung verhindert? Ein besondere Brisanz gewinnt diese Aufführung zusätzlich, weil aktuell Spuren der NSU-Gruppe mit dem Mord an einem Kind in Verbindung gebracht werden können.

Die Aufführung beginnt um 19 Uhr. Eintrittkarten gibt zwischen 12,50 Euro und 20,50 Euro.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den April 2017.

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.