Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Sattel für 11 000 Euro ersteigert
Lokales Stormarn Sattel für 11 000 Euro ersteigert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 11.08.2018
Für die Kinder gibt es auf dem gesamten Hofgelände zahlreiche Möglichkeiten, sich zu vergnügen. Quelle: Fotos: Jeb
Delingsdorf

Das weitläufige Areal des Erdbeerhofes Glantz hat sich in das perfekte Ausflugsziel für Familien und besonders auch für Pferde-Fans verwandelt. Für die jüngsten Gäste gibt es zahlreiche Attraktionen, die zum Mitmachen geradezu einladen. Darunter sind auch ein magischer Mitmach-Zirkus, riesige „XXL-Walkingbälle“, die über das Wasser rollen, ein eigenes Kinder-Erdbeerland mit Malwettbewerb, Ponyreiten, Hüpfburg-Spaß, Fahrrad-Parcours, Kinderschminken und vielen weiteren kunterbunte Aktivitäten. Die Erwachsenen können sich derweil in Ruhe auf dem Kunsthandwerkermarkt umsehen. Für die Reitsportfreunde sind natürlich die Dressur- und Springprüfungen auf dem Reitplatz ein absoluter Leckerbissen.

Das beliebte Fest auf dem Erdbeerhof zog gestern schon viele Besucher an. Und auch für heute werden noch einmal Tausende aufs Anwesen von Enno Glantz nach Delingsdorf strömen. Der Veranstalter rechnet alles in allem an diesem Wochenende mit rund 40000 Gästen.

Und bevor das alles am Sonnabend begann, wurde bereits bei einem Charity-Abend am Freitag viel Geld für einen guten Zweck gesammelt. So wurde unter anderem der Sattel von Springreiter-Star Janne-Frederike Meyer für 11000 Euro versteigert. Für einen Tennisschläger von Michael Stich gab es 1100 Euro und für ein Holzpferd mit vielen Autogrammen noch einmal knapp 700 Euro. Erwartet wird aber, dass noch zahlreiche Spenden über das ganze Wochenende hinweg eingehen werden. Wer noch nicht beim diesjährigen Hoffest auf dem Erdbeerhof Glantz in Delingsdorf war, der kann das heute noch nachholen.

Heute setzt sich das bunte Treiben auf dem Erdbeerhof fort. Das Wetter soll super werden und die Tore öffnen sich für die Besucher bereits am Vormittag. Ab 10 Uhr beginnt die erste Dressurprüfung der Klasse S. Der Eintritt zum Hoffest ist frei.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige