Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Die Sieger hatten auch die schönsten Fans

Meilsdorf Die Sieger hatten auch die schönsten Fans

Keine Chance ließ die Gruppe aus Oetjendorf den anderen Teams beim Wettbewerb am Amtsfeuerwehrtag. In den Schnelligkeitswettbewerben gab es einen glatten Durchmarsch. Das freute auch den Fanclub.

Voriger Artikel
Auto kracht in Lkw - Fahrer lebensgefährlich verletzt
Nächster Artikel
Drachenboote erobern den Lütjensee

Freude bei den Oetjendorfern: Gruppenführer Andre Ruckinski jubelte sehr gerne mit im Kreis des Fanclubs.

Quelle: Fotos: Jens Burmester

Meilsdorf. Das ist ein glatter Durchmarsch der Freiwilligen Feuerwehr Oetjendorf gewesen. Im ersten Durchgang der Schnelligkeitswettbewerbe der Feuerwehren des Amtes Siek beim Amtsfeuerwehrfest in Meilsdorf gingen sie schon als Sieger vom Feld, ließen sogar die Mitfavoriten aus Hoisdorf knapp hinter sich. Und im Finale fuhren die Oetjendorfer Feuerwehrmänner dann relativ deutlich den Gesamtsieg gegen die Teams aus dem Brunsbeker Ortsteil Papendorf und den Kameraden aus Siek nach Hause.

LN-Bild

Keine Chance ließ die Gruppe aus Oetjendorf den anderen Teams beim Wettbewerb am Amtsfeuerwehrtag.

Zur Bildergalerie

75 Jahre existiert die Feuerwehr in Meilsdorf. Und dieses Jubiläum hatten die Aktiven um Wehrführer Matthias Ruge zum Anlass genommen, dieses Mal das Amtsfeuerwehrfest auszurichten. Schon am Donnerstag wurde das Kinderfest gefeiert, und am Sonnabend folgten die neun Feuerwehren des Amtes Siek, die erst einen Umzug durch den Ort machten und dann zu Ehrungen und Beförderungen auf dem Festplatz angetreten waren. Eine besondere Ehrung wurde dem ehemaligen Amtswehrführer Gerhard Hintz zuteil. Er wurde als erster Feuerwehrmann im Kreis Stormarn mit dem Brandschutzehrenzeichen 50 in Gold am Bande ausgezeichnet. Hintz ist seit mehr als 50 Jahren im aktiven Dienst bei der Feuerwehr. Eine 50-jährige aktive Dienstzeit ist Voraussetzung für die Verleihung diese Ehrung.

Nach den Ehrungen und Grußworten der Gäste, der Verpflichtung der Anwärter, die ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben, ging es zur Wettkampfbahn. Viele Zuschauer säumten die drei Bahnen mit den riesigen Wasserbehältern und warteten auf den Start der Übungen. Jeweils drei Mannschaften kämpften in den drei Vorläufen gegeneinander. Die drei Sieger waren für das große Finale am Ende qualifiziert. Und bei den Schnelligkeitsübungen lief nicht alles reibungslos ab. In der Eile wurden Schläuche nicht korrekt gekuppelt oder die Absperrhähne am Verteiler nicht richtig geschlossen. Für einige Aktive wurde es dabei schon mal richtig nass.

Die lautesten Fans kamen aus Oetjendorf. Und so war es kein Wunder, dass Gruppenführer Andre Ruckinski mit dem Pokal auch zu den Fans, den Frauen und Freundinnen der Feuerwehrmänner, lief.

Wermutstropfen am Rande: Zwei Kameraden verletzten sich leicht bei den Wettbewerben.

Das Amtsfeuerwehrfest in Meilsdorf klang mit dem großen Festball am Abend aus. Die Tonados spielten zum Tanz auf und sorgten für mächtig Stimmung bis tief in die Nacht.

Zum ersten Mal Ehrung für 50 Jahre aktiven Dienst

Mit dem Brandschutzehrenzeichen in Silber für 25 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr wurden Bodo Sulecki aus Ahrensfelde und Manfred Haupt aus Meilsdorf geehrt. Mit dem Brandschutzehrenzeichen in Gold für 40 Jahre aktiven Dienst zeichnete Kreispräsident Hans-Werner Harmuth den Meilsdorfer Manfred Jepp und Roland Ruckinski aus Oetjendorf aus.

Ehrenamtswehrführer Gerhard Hinz, der auch Mitglied im Vorstand des Kreisfeuerwehrverbandes Stormarn ist, wurde mit dem neuen Ehrenzeichen für 50-jährige aktive Mitgliedschaft geehrt.

Von Jens Burmester

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den April 2017.

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.