Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Doku über Stormarn als DVD
Lokales Stormarn Doku über Stormarn als DVD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 20.12.2017
Anzeige
Bad Oldesloe

Filmemacher und Regisseur Rolf Schwarz arbeitete rund ein Jahr lang an Konzept, Drehbuch, Film- und Schnittarbeiten. Das knapp einstündige Ergebnis stieß bisher auf viel positive Resonanz und Begeisterung. Als abwechslungsreich, kurzweilig, mit betont hochwertigen Bildern und Kamerafahrten sowie als gute Übersicht der vielen Facetten des Landkreises wurde die Doku von Premierenbesuchern beschrieben.

Der Film „Stormarn – gestern, heute, morgen“ ist als DVD erschienen. Quelle: Foto: Hfr

In Form einer filmischen Collage zeigt die Doku viele Facetten von Stormarn: leuchtende Rapsfelder an blauem Himmel, Schlösser, Museen und Kulturzentren werden neben öffentlichen, kulturellen und sozialen Einrichtungen und Vereinen schlaglichtartig beleuchtet. Doch „Stormarn – gestern, heute, morgen“ bleibt bei weitem nicht nur an landschaftlichen oder kulturellen Aspekten des Landkreises haften. Vielmehr eröffnen sich im Laufe der 52-minütigen Dokumentation persönliche Geschichten und Aspekte der eigentlichen Hauptdarsteller des Films: Die Menschen, die im Kreis leben, arbeiten oder sich ehrenamtlich engagieren.

Der Spannungsbogen reicht von der Flüchtlingshilfe, über die Wirtschaftsförderung, die lokale Kultur- und Musikszene bis hin zum Heimatbund. Der Film ist ein Kaleidoskop aus Geschichten, eine spannungsreiche dokumentatorische Momentaufnahme über und aus dem Kreis Stormarn.

Die DVD ist in der Stadtinfo im Oldesloer KuB, Beer-Yaacov-Weg 1, Bad Oldesloe für 10 Euro erhältlich oder kann per E-Mail an kultur@kreis-stormarn.de bestellt werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch bis zum 21. Januar präsentiert die Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn die Ausstellung „Play Pause Repeat“ in der Galerie im Marstall Ahrensburg, Lübecker Straße 8. Yeongbin Lee, Friederike Seide und Daniela Takeva von der Muthesius Kunsthochschule in Kiel zeigen ihrer Werke.

20.12.2017

Bei schlechtem Wetter ist es ein großer Spaß: das Waveboardfahren im Foyer der Oldesloer Stadtschule. Doch damit soll jetzt Schluss sein – wegen Unfall- und Beschädigungsgefahr. Die Stadt hatte bis Ende Januar eine Frist gewährt. Die läuft nun aus. Dagegen laufen Schüler und Eltern Sturm.

20.12.2017

Die Brasilianerin Paula Stefani hat ein besondere Gabe, Kinder zu begeistern und ihnen mit ganz einfachen Worten und Gesten wichtiges Rüstzeug für ihr Leben mitzugeben. Bei einer Weihnachtsaktion an der Oldesloer Schule am Masurenweg zeigte sich das deutlich.

20.12.2017
Anzeige