Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Dokumentation: Wie viel kostet das Schuljahr?
Lokales Stormarn Dokumentation: Wie viel kostet das Schuljahr?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 27.06.2013

Der freie Zugang zu Bildung entscheidet mit darüber, welche Chancen ein Kind in seinem Leben bekommt. Wenn der Schulbesuch für die Eltern aber immer teurer wird, dann werden immer mehr Kinder von ihrem Recht auf eine gute Ausbildung ausgegrenzt. Was kostet die Schule? Schulhefte, Stifte, Malsachen, Kopiergeld, Klassenkasse, Arbeitsbücher, Klassenfahrten, Sportsachen, Ausflüge: Die Liste des benötigten Zubehörs und der Sonderausgaben für den Schulbesuch ist lang. Dabei kommt häufig eine beträchtliche Summe zusammen. „Manchmal empfehlen Lehrer, unbedingt bestimmte Markenware zu kaufen und kein Billigprodukt, was die Kosten noch weiter in die Höhe treibt“, erklärt Kreis-Geschäftsführer Ingo Loeding.

In früheren Umfragen hätten Eltern angegeben, dass bei Einschulungen oder Schulwechseln schnell über 300 Euro pro Schuljahr zusammenkommen. Wenn sich die Klasse entscheidet, eine besondere Fahrt zu machen, können die Kosten noch mal erheblich steigen. Müssen Kinder mit den Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets auskommen, stehen ihnen 100 Euro pro Schuljahr für Materialien zur Verfügung.

Um weiter deutlich zu machen, dass diese Summe nicht ausreicht um eine gleichberechtigte Bildungschance zu ermöglichen, benötigt der Kinderschutzbund weitere Dokumentationen von Eltern aus dem Kreis Stormarn. Wer sich an der Aktion beteiligen möchte und bereit ist für dieses Schul(halb)jahr alle Ausgaben aufzuschreiben, wendet sich an Martina Kindel oder Alexander Witsch in der Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes unter Telefon 045 32/28 06 88 oder per E-Mail unter kindel@dksb-stormarn oder witsch@dksb-stormarn.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Flächen sind schon jetzt ein Paradies für Flora und Fauna. Betreut wird das Gebiet vom Verein Jordsand.

27.06.2013

Jutta Knop lädt in ihren 8000 Quadratmeter großen Garten ein. Diesmal stehen ihre Lieblingsblumen im Fokus.

27.06.2013

Ein norwegischer Lastwagen, der sieben Tonnen Lachs zu viel transportierte, ist der Polizei auf der Autobahn 7 nahe Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg) ins Netz gegangen.

28.06.2013
Anzeige