Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Drei Parteien machen sich stark für Windkraft
Lokales Stormarn Drei Parteien machen sich stark für Windkraft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 26.10.2013

In einem gemeinsamen Flugblatt gehen SPD, Grüne und CDU auf das Thema Windkraftanlagen in Bargteheide ein.

Am Glindfelder Weg sollen drei Windenergieanlagen (WAE) aufgestellt werden. Der dort erzeugte Strom reiche zur Versorgung aller privaten Haushalte in Bargteheide. Die drei Parteien stellten Fragen und lieferten dafür die Antworten. Darin heißt es unter anderem:

„Warum brauchen wir Windenergieanlagen in Bargteheide? Je mehr Energie erneuerbar erzeugt wird, desto besser. Dezentrale Energiequellen machen uns unabhängig von den großen Energiekonzernen, die nicht den Umweltschutz im Blick haben sondern ihren Profit. Sind Off-Shore-Windparks nicht besser?   Nein, sind sie nicht. Bisher läuft vor den Küsten Schleswig-Holsteins noch kein einziger Windpark. Das Wattenmeer ist als Naturschutzpark geschützt; weiter draußen ist der Bau sehr teuer und technisch schwierig. Zudem fehlen noch immer Hochspannungsleitungen, um die Windernte zu transportieren. Bringen die drei geplanten „Spargel“ nennenswerte Windausbeute? Die drei WEA werden pro Jahr 25 Millionen kWh Strom erzeugen. Alle Bargteheider Haushalte zusammen verbrauchen jährlich 23,5 Millionen kWh Strom.

Gibt es Belästigungen durch Lärm und Schattenschlag? Bei den gesetzlich vorgegebenen Abständen ist bei bestehenden Gebäuden mit Schattenschlag nicht zu rechnen. Es wurde der Anlagentyp ausgewählt, der für naheliegende Gebäude den geringsten Lärmpegel verursacht. Das Schallgutachten belegt, dass Grenzwerte für Schall an keinem Messpunkt auch nur annähernd erreicht werden. Falls später unter bestimmten Wetterbedingungen zeitweilig doch Emissionen über Grenzwerten festgestellt werden, können die Anlagen so programmiert werden, dass sie sich automatisch an- und abschalten.

Was ist mit niederfrequentem Schall (Infraschall)? Das menschliche Ohr hört Schwingungen zwischen 60 und 20 000 Hertz. Infraschall sind Schwingungen von weniger als 20 Hertz, die man nicht hören, aber evtl. spüren kann. Infraschall entsteht bei Erdbeben, bei Donner, Wind und Wellen, durch Straßen- oder Eisenbahnverkehr, durch Bässe bei der Musik.

Was ist das Besondere an einem Bürgerwindpark? Wir haben das große Glück, dass die Eigentümer der Flächen einem echten Bürgerwindparkmodell ausdrücklich zugestimmt haben: Alle drei Anlagen sollen einer GmbH gehören, an der sich ausschließlich die Bürger finanziell ab 1000 Euro beteiligen können. Anderenorts sahnen große Investoren alles ab. Wer verdient an den WAE in Bargteheide? Die fünf Landwirte, die ihr Land verpachten. Regionale Handwerker bei Bau und Wartung. Man nennt das regionale Wertschöpfung. Die Stadt Bargteheide durch Steuereinnahmen.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Prominenter Besuch am Sonnabend, 2. November, in Bad Oldesloe: Melissa Ortiz Gomez, die aktuelle Gewinnerin der RTL-Fernsehshow „Let's Dance“, ist in der Tanzschule Wulff zu Besuch.

26.10.2013

Bernd Link wurde zum Gemeindewehrführer gewählt

26.10.2013

Werner Schöttler baut ein altes Schlachtschiff als Modell und legt Wert auf naturgetreue Details.

26.10.2013
Anzeige