Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Dreieckiges Amtsgebäude
Lokales Stormarn Dreieckiges Amtsgebäude
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:58 24.01.2017
Steffen Mielczarek, Leitender Verwaltungsbeamter des Amtes Bad Oldesloe-Land, mit den Plänen für das neue Gebäude. Quelle: Foto: Von Dahlen

Für die von Platznot geplagte Verwaltung des Amtes Bad Oldesloe-Land rückt die Lösung näher. Nachdem im November der Kaufvertrag über ein Grundstück in der Louise-Zietz-Straße abgeschlossen werden konnte, liegen jetzt die fast vollständig ausgearbeiteten Pläne des Oldesloer Architekten Frank Prick Van Wely vor.

Das Besondere: Der dreieckige Zuschnitt des Grundstücks bestimmt maßgeblich die Form des Gebäudes. So läuft das neue Verwaltungshaus an der zur Straße gelegenen linken Seite spitz zu. Gemäß des bestehenden B-Plans sind zwei Etagen vorgesehen sowie ein Staffelgeschoss, das aber nur fürs Archiv und als Stauraum genutzt werden soll. Vor dem Gebäude werden Parkplätze für Besucher, auf der Rückseite für die Angestellten angelegt. Ein kleiner Grüngürtel mit Bäumen und Sträuchern soll als Sicht- und Lärmschutz zur Bahn hin dienen.

Die Gestalt der Außenhülle steht also schon fest. Nun muss noch die Aufteilung der Räume festgelegt werden. „Der Arbeitskreis aus Politik und Verwaltung hat sich dazu schon verständigt“, sagt Steffen Mielczarek, Leitender Verwaltungsbeamter. Der Wartebereich für das Publikum werde großzügiger angelegt und auch die Angestellten sollten später in ihren Büros mehr Platz haben.

Die Architektenpläne werden am Mittwoch, 8. Februar, auf der Sitzung des Finanz- und Personalausschusses erläutert. Dazu sind Vertreter aus allen Gemeinden des Amtes und interessierte Bürger für 19.30 Uhr in das Gemeinschaftshaus Rümpel, Lindenstraße 8 eingeladen. dvd

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Franziska König gastiert am Sonntag, 5. Februar, in Zarpen. Das Violinkonzert beginnt um 17 Uhr in der Kirche.

24.01.2017

Rechtzeitig zur Beratung des Haushalts und der Vorplanung des Jahresprogramm für das nächste Jahr hat der Heimatbund Stormarn (HBS) die Zusage für weitere Fördermittel ...

24.01.2017

Der Landgasthof steht an der Stelle, wo früher eine Dorfschule war. Gelehrt wird hier heute noch.

24.01.2017
Anzeige