Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Dreimal „Sterne des Sports“ in Bronze

Zarpen Dreimal „Sterne des Sports“ in Bronze

Drei Vereine sind jetzt für ihre tollen Projekte mit „Sternen des Sports“ in Bronze sowie Geldprämien im Wert von 3000 Euro ausgezeichnet worden.

Voriger Artikel
Hunderte Mädchen und Jungen erlebten ein Riesenfest
Nächster Artikel
Schachspielen wird bei jungen Oldesloern immer beliebter

Die Gewinner freuten sich über „Sterne des Sports“.

Quelle: hfr

Zarpen. Drei Vereine sind jetzt für ihre tollen Projekte mit „Sternen des Sports“ in Bronze sowie Geldprämien im Wert von 3000 Euro ausgezeichnet worden. Die Volksbank Stormarn prämierte die Projekte, weil sie besonders aktuell und einfallsreich sowie für die Vereinsmitglieder eine wertvolle Unterstützung bedeuten.

Vorstandsmitglied Holger Wrobel überreichte mit Kreispräsident Hans Werner Harmuth und Adelbert Fritz, Vorsitzender des Kreissportverbandes, im Clubhaus des TSV Zarpen die bronzenen „Sterne des Sports“ an die Vertreter der drei Vereine. Der TSV Bargteheide, vertreten durch Martin Fischer und Birgit Nolte (beide Sparte Inlineskaten), bekamen den großen Stern des Sports in Bronze und 1500 Euro. Der Verein hatte sich mit dem Skate-Team „Wilde Hummeln“ beworben. Auf den zweiten Platz kam der TSV Zarpen, vertreten durch den Ehrenamtsbeauftragten Hans-Otto Schacht, Holger Steen (Abteilungsleiter Sportkegeln) und den Vorsitzenden des Vereins Frank Meyer. Sie nahmen den kleinen „Stern des Sports“ in Bronze und 1000 Euro für das Projekt „Sportkegeln“ entgegen.

Der 3. Platz ging an den TSV Glinde. Die zweite Vorsitzende des Vereins, Helga Hahn-Roß, und der erste Vorsitzende Joachim Lehmann, freuten sich ebenfalls über den kleinen bronzenen „Stern des Sports“ und 500 Euro für das Projekt „Auf und Davon“.

Über die Vergabe hatte eine Jury entschieden, zu der Kreispräsident Harmuth, der Vorsitzende des Kreissportverbandes, Adelbert Fritz, und Holger Wrobel, Vorstandsmitglied der Volksbank Stormarn gehören. Bei der Verleihung der Sterne in Bronze auf Ortsebene lobte die Jury die Vereine, die sich an dieser Aktion beteiligt haben. Die Auszeichnung auf Landesebene um die „Sterne des Sports“ in Silber ist im November.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.