Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn „Eddie“, der fliegende Franzose
Lokales Stormarn „Eddie“, der fliegende Franzose
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 18.05.2017
Anzeige

Das Wetter lässt einen Luftsprünge machen: Nicht nur die Menschen genießen die sommerlichen Temperaturen und wagen vielleicht einen ersten Hopser in den nahegelegenen See, auch „Eddie“, die fröhliche Französische Bulldogge aus Stubben, lässt sich nicht zweimal bitten. Am Rande eines prächtig blühenden Rapsfeldes bei Willendorf hüpft der einjährige Rüde nur zu gerne der Kamera der Rehhorster Fotografin Bianca Grüneberg entgegen. Allerdings reichen drei, vier Sprünge im „Schweinsgalopp“ bei 27 Grad. Denn dann hängt die Hundezunge bis auf den Boden und der kleine Bully braucht eine Pause im Schatten bei einem kühlenden Schluck Wasser aus dem Napf.

Auch den Städtern ist bei diesen Temperaturen nach Abkühlung. Der eineinhalb Jahre alte Ahmet Asur zum Beispiel planscht ausgelassen unter Papas Aufsicht im Brunnen an der Oldesloer Hude. Wie die Oldesloer den Sommertag gestern sonst noch verbrachten, steht auf Seite 11. FOTO: BIANCA GRÜNEBERG/PFOTENWELT-FOTOGRAFIE

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bad Oldesloes Bürgermeister Jörg Lembke besucht die Ortsteile seiner Stadt. Auftakt ist am Donnerstag, 1. Juni, in Seefeld. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr.

18.05.2017

Unternehmer Günther Fielmann lädt auf seinen Hof in Lütjensee ein.

18.05.2017

Die erste Pilgerwanderung des Kirchenkreises Plön-Segeberg über 16 Kilometer auf der Via Baltica im 500. Jahr der Reformation startet morgen, Sonnabend, um 10 Uhr an der Jakobikirche in Lübeck.

18.05.2017
Anzeige