Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Edle Karossen rollen durch Stormarn

Bad Oldesloe Edle Karossen rollen durch Stormarn

Raritäten auf vier Rädern rollen in den nächsten Tagen durch die Region. Die bekannte Rallye Hamburg-Berlin-Klassik (HBK) ist gestern aus der Hafenmetropole gestartet und passiert am morgigen Sonnabend auch Orte in den Kreisen Stormarn, Segeberg und Ostholstein. An einigen Stationen wie in Bad Oldesloe und Reinfeld gibt es sogar Zwischenstopps.

Voriger Artikel
Ambulanter Hospizdienst stellt sich in Reinfeld vor
Nächster Artikel
Nachfrage nach Wohnraum hält an

Bad Oldesloe. „Poldi“ Prinz von Bayern, Prinz zu Schaumburg Lippe, Eisprinzessin Kati Witt, „Traumschiff“-Kapitän Siegfried Rauch und viele viele Filmsternchen – das klingt nach Defilee beim Wiener Opernball. Doch Frack und langes Schwarzes hat die Hautevolee dieses Mal gegen reißfeste Overalls oder zumindest unempfindliche Freizeitkleidung eingetauscht. Zwar dürfte niemand an den blank gewienerten Oldtimern Hand anlegen müssen, das Sportdress macht sich einfach besser. Wohler dürften sich darin ohnehin die sportlichen Fahrer fühlen wie Ralf Moeller, einst Mister Universum, der zweifache Rallyeweltmeister Christian Geistdörfer, Tatort-Kommissar Richy Müller oder sein Schauspielerkollege Hinnerk Schönemann. Sie gehören zum Tross bekannter Persönlichkeiten, die die Veranstalter zur Feier der nunmehr zehnten HBK eingeladen haben.

LN-Bild

Rallye Hamburg-Berlin-Klassik: Viel Prominenz tourt morgen in schicken Oldtimern durch die Region.

Zur Bildergalerie

Nicht ganz so prominent, aber bei Gleichmäßigkeitsrennen wie diesem stets ein gern gesehener Fahrer ist Joachim Zeunges aus Mollhagen. Der 60-Jährige hat mit seinem Karmann Ghia Cabriolet Baujahr 1969 in Gazellenbeige bereits sieben Mal an der Hamburg-Berlin-Klassik teilgenommen und war auch schon Starter bei der Rallye Monte Carlo Historique. „Man lernt wahnsinnig nette Leute kennen, es entstehen richtige Freundschaften“, sagte der Unternehmensberater.

Und der Zündfunke ist längst schon auf sein Umfeld übergesprungen. Sohn Frederik Nikolaus (20) begleitet seinen Vater auf der dreitägigen Tour. Er hat das Roadbook mit den genauen Anweisungen stets im Blick. Auch Tochter Emiliy (16), die in diesem Jahr ihren Führerschein macht, hat sich den Beifahrersitz in Vatis Schmuckstück schon für die nächste große Ausfahrt reserviert.

„Ja, unsere ganze Familie ist sehr autoaffin. Die Oma wird während der Rallye am PC sitzen, um jederzeit über die Ergebnisse informiert zu sein“, sagt Joachim Zeunges lachend. Für wenige Momente wird sie sogar Sohn und Enkel aus unmittelbarer Nähe zuwinken können, denn die Rallye führt am dritten Tag unter anderem durch Eichede und Sprenge. Dieses Vergnügen haben am morgigen Sonnabend so einige Holsteiner, die an der Route wohnen. Vom Gut Sierhagen in Ostholstein aus passiert der Tross nämlich auf dem Weg nach Hamburg Wulfsfelde, Goldenbek und Reinsbek im Kreis Segeberg, bevor er nach Stormarn einreitet. Über Heilshoop, Zarpen und Rehhorst geht es nach Reinfeld. Dort werden die 180 kultigen Fahrzeuge auf der Seepromenade einzeln vorgestellt.

Besonderes Augenmerk gilt einigen sehr seltenen Oldtimern wie dem Thurner RSR, Bj. 1971. Von diesem handgefertigten Sportwagen mit Flügeltüren und glasfaserverstärkter Karosserie gibt es nur 124 Exemplare. Ganze 101-mal wurde der Melkus RS1000 Bj. 1985 – ebenfalls ein Sportwagen – in Dresden produziert. In punkto Seltenheit stellt aber der Fiat 1100 TV Boano Bj. 1956 alle in den Schatten. Es ist das einzig fahrbereite Sport-Coupé dieser Marke überhaupt. Zu den ausgesprochenen Veteranen zählen ein Bentley 4½ Litre aus dem Jahr 1929 und ein Talbot London Bj. 1933. Mit von der Partie ist auch ein schicker Packard 120 Eight Coupe Bj. 1935, der satte 110 PS in Gang setzen kann.

Auch in Meddewade lohnt sich am frühen Nachmittag ein Blick auf die Straße. Kurz nach 14 Uhr passieren die ersten Oldtimer den Ort, um anschließend auf den Travering des ADAC in Bad Oldesloe einzubiegen. Dort unterziehen sich die Rallye-Fahrer einer Wertungsprüfung, bevor es über den Süden Stormarns wieder in Richtung Hamburg geht.

„Ganz so gut sind wir dieses Mal nicht vorbereitet“, sagt Joachim Zeunges, dessen Sohn für die Rallye extra eine Geschäftsreise unterbricht. „Aber wir sind trotzdem guter Dinge.“ Im vergangenen Jahr, erzählt der Mollhagener, erzielten er und Sohn Frederik den zweiten Platz unter den privaten Teams, die nicht von großen Sponsoren unterstützt werden. Und in der Gesamtwertung kamen sie von 191 Teilnehmern sogar auf Platz vier.

Prinz „Poldi“ unter den 181 Teilnehmern

181 Fahrer nehmen in diesem Jahr an der Rallye Hamburg-Berlin-Klassik teil. Die Bundeshauptstadt wird dieses Mal nicht angefahren. Statt dessen darf das kleine Berlin bei Seedorf im Kreis Segeberg als Ersatz fungieren. Dort werden die Fahrer ganz stilecht am Potsdamer Platz empfangen.

Prominente auf der Liste der Teilnehmer sind etwa die Schauspieler Ralf Moeller, Richy Müller, Siegfried Rauch und Katharina Schubert sowie Olympiasiegerin Katarina Witt, Motorsportler Christian Geistdörfer, Isolde Holderied, Matthias Kahle, Ellen Lohr und Leopold „Poldi“ Prinz von Bayern.

Die 5. Etappe am Sonnabend beginnt um 8 Uhr in Lübeck und führt Richtung Norden zum Gut Sierhagen bei Neustadt. In unserer Grafik links sind die diversen Orte eingezeichnet. In Sierhagen geht es um 12.30 weiter mit der 6. Etappe Richtung Hamburg. 13.56 wird in Reinfeld gestoppt, danach in Bad Oldesloe.

 Dorothea von Dahlen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.