Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Ehedrama in Großhansdorf: Frau sticht ihrem Mann ein Messer in den Hals
Lokales Stormarn Ehedrama in Großhansdorf: Frau sticht ihrem Mann ein Messer in den Hals
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 11.12.2015
 Zwei Kripobeamte sind auf dem Weg zum Tatort. Quelle: jeb
Anzeige
Großhansdorf

Den ersten Ermittlungen der Polizei zufolge habe die 44-jährige Frau ihrem 49-jährigen Mann im Zuge familiärer Streitigkeiten gegen 02.45 Uhr mit einem Messer in den Hals gestochen, so ein Polizeisprecher. Der Mann wurde in eine Hamburger Klinik gebracht. Es bestehe keine Lebensgefahr. Die Frau sei vorläufig festgenommen worden.

"Nach eingehender Prüfung des Sachverhalts nimmt die Staatsanwaltschaft Lübeck wegen eines nicht auszuschließenden Rücktritts derzeit keinen dringenden Tatverdacht wegen eines versuchten Tötungsdelikts an", so der Sprecher weiter. Stattdessen ermittle man wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Haftgründe hätten nicht vorgelegen, so dass die Beschuldigte aus dem Polizeilichen Gewahrsam entlassen worden sei.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Freitagvormittag kam es auf der A 1 bei Barsbüttel zu einem schweren Unfall mit einem LKW. Dabei wurde eine Person schwer, eine weitere lebensgefährlich verletzt.

11.12.2015
Stormarn Reinfeld/Stubbendorf - Flüchtlinge ins Gewerbegebiet?

Das Land hat eine Anfrage für Reinfeld/Stubbendorf gestellt. Doch die WAS will die Flächen nicht verkaufen.

11.12.2015

Luis (17) lernt Maler und wird bei seinen ersten Schritten ins Berufsleben unterstützt.

10.12.2015
Anzeige