Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Ein Jahr voller Musik
Lokales Stormarn Ein Jahr voller Musik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 18.01.2016

Die evangelisch-lutherische Kirche in Bargteheide ist nicht nur Gotteshaus sondern auch Konzertsaal. Es gibt die Konzertreihe „Musik am Sonntag“, die über das Jahr verteilt unterschiedliche Künstler in die Kirche holt. Den Auftakt macht am Sonntag, 24. Januar, um 18 Uhr die CD-Vorstellung „Together not Alone“ von Ingolf Burkhardt und Roland Cabezas mit poppiger Jazzmusik. Am Sonntag, 21. Februar, ist um 16 Uhr „Jugend musiziert“ zu Gast, ehe es im Mai das erste Klezmer-Konzert in geben wird.

„Yxalag“ nennt sich das junge Ensemble, das die traditionelle Volksmusik der osteuropäischen Juden mit Elementen aus Pop, Jazz, Folk, Soul und Klassik mischt. Die sieben Musiker, die einander im Studium kennen gelernt haben, treten mit Klarinette, Geige, Gitarre, Kontrabass und Gesang auf und interpretieren eine alte Musiktradition auf neue Weise. Zu Gast sind sie am 22. Mai um 18 Uhr, Karten kosten zwölf Euro. Am Sonntag, 26. Juni, beginnt ab 11 Uhr das „Regionale Sommer-Musikfest“. Dabei präsentieren sich die unterschiedlichen Musikgruppen aus den Gemeinden Bargteheide und Eichede.

„Saxophon und Orgel“ sind am Sonntag, 31. Juli, zu hören, wenn Henning Münther aus Bad Oldesloe gemeinsam mit Frank Lunte spielt. Beginn ist um 18 Uhr, der Eintritt kostet neun Euro. 1696 wurde die Bargteheider Orgel eingeweiht. Musikwissenschaftler Walter Stephani hat die Geschichte der Orgel aufgeschrieben.

Beim Orgelfest am 28. August wird eine Kantate aus der Zeit der Orgeleinweihung in der Barockzeit auf dem Programm stehen. Am 17. September beteiligt sich Bargteheide zum 13. Mal an der „Nacht der Kirchen“. Vom 4. bis 7. Oktober locken jeden Tag andere Organisten das Publikum in das Gotteshaus, ehe es am Sonntag, 9. Oktober, um 18 Uhr ein Benefizkonzert für die Bensmann-Orgel geben wird.

„In dulci jubilo“ heißt es am 27. November um 17 Uhr, ehe das große Weihnachtskonzert für Kinder und Erwachsene am 11. Dezember auf dem Plan steht. Das Oratorium „Messiah“ von Georg Friedrich Händel erklingt in original englischer Sprache, die Künstler sind Dorothee Fries, Juliane Sandberger, Tomas Medici und Christoph Liebold. Das Konzert beginnt um 18 Uhr, zuvor wird um 15 Uhr ein Konzert für Kinder angeboten, in dem das Werk kindgerecht vorgestellt wird. Der Eintrittspreis wird nach Körpergröße berechnet. Mit dem Silvester-Konzert beschließen Eddi, Johny und Janni das Jahr ab 23 Uhr.

ba

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Autofahrer ist am Sonntagabend bei einem Auffahrunfall in Jersbek in der Straße Langereihe schwer verletzt worden.

18.01.2016

Diesel für weniger als 90 Cent pro Liter — Sinken die Kraftstoffpreise noch weiter?.

18.01.2016

Eine erfolgreiche Bilanz für das vergangene Jahr zog Ortswehrführer Harald Gewe während der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Fischbek.

Zu 21 Einsätzen mussten die Aktiven ausrücken.

18.01.2016
Anzeige