Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° stark bewölkt

Navigation:
Ein Toter bei Unfall auf der B 404

Sprenge Ein Toter bei Unfall auf der B 404

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Skoda Oktavia und einem Sattelzug ist am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 404 ein Mensch ums Leben gekommen. Drei weitere Personen wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Bei dem Unfall auf der B 404 kam ein Mensch ums Leben.

Quelle: jeb

Sprenge. Es war 15.20 Uhr, als mehrere Notrufe bei der Rettungsleitstelle eingingen. Weil nicht eindeutig geklärt werden konnte, wo genau die Unfallstelle liegt, schickte die Rettungsleitstelle die Feuerwehren aus Mollhagen, Todendorf und Sprenge auf die B404, dazu mehrere Rettungswagen, einen Notarzt und einen Rettungshubschrauber. Später wurde noch die Feuerwehr Lütjensee, die zu einem BMA-Alarm ausgerückt war, hinterher geschickt.

Doch obwohl die Retter schnell vor Ort waren, konnten sie dem Fahrer des Skoda nicht mehr helfen. Er starb noch an der Unfallstelle. Nach dem Zusammenprall mit dem Lkw fuhr auch noch eine Frau mit einer Mercedes A-Klasse in den Skoda. Die Fahrerin wurde wie auch die drei Insassen des Lasters, zwei Männer und eine Frau aus Dänemark, leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Klicken Sie hier, um weitere Eindrücke von der Unfallstelle zu sehen.

Zur Bildergalerie

Die Unfallstelle zwischen den Anschlussstellen Sprenge und Grönwohld glich einem Trümmerfeld. Der Sattelzug, voll beladen mit mehreren tausend Litern etwa 80 Grad heißer Hühnersuppe, walzte nach dem Zusammenstoß durch die Bankette und blieb schließlich mit der quer stehenden Zugmaschine am Waldrand stecken.

Sowohl vom Lkw als auch von den beiden Pkws liefen Betriebsstoffe aus. Die Fahrbahn musste von einer Spezialfirma gereinigt werden und der Boden neben der Bundesstraße musste ausgetauscht werden. Die Vollsperrung der Bundesstraße 404 dauerte bis in die späten Abendstunden an. Der Verkehr wurde an den Anschlussstellen Lütjensee und Sprenge abgeleitet.

jeb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Nach dem Sieg der Separatisten beim Referendum könnte Katalonien schon bald die Abspaltung von Spanien verkünden. Richtig so?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.