Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Ein prächtiges Früchte-Mandala für die Oldesloer Tafel
Lokales Stormarn Ein prächtiges Früchte-Mandala für die Oldesloer Tafel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:42 29.06.2017

Graffitisprayer hatten sich in der Vergangenheit immer wieder auf der blauen Wand der Oldesloer Tafel verewigt. Auf „frischer Tat“ wurde bislang aber niemand erwischt. So waren die Kunden der Tafel sichtlich überrascht, als sie jetzt beim kostenlosen Einkauf am helllichten Tag einer mit Spraydosen bewaffneten Schulklasse gegenüberstanden, die ein großes Früchte-Mandala auf die Wand sprühten. Mit Schablonen hatten sich die Schüler des ästhetischen Profils der Ida-Ehre-Schule während einer Projektwoche ans fruchtige Werk gemacht. Unter der Leitung von Mirjam Rhode verwandelten sie die in Mitleidenschaft gezogene blaue Wand in ein buntes Fruchtspektakel.

Das Werk kam bei den ehrenamtlichen Mitarbeitern und den Kunden so gut an, dass sie die Schüler mit Lob überschütteten. Die sind mächtig stolz auf ihr vollendetes Werk. „Ich freue mich jetzt jedes Mal, wenn ich hier vorbei gehe“, sagte Schülerin Anna (18). „Ich weiß, für wen wir das gemacht haben, und das macht mich stolz“, fügte Jorina (18) hinzu. Die Tafel verteilt zwei Mal wöchentlich Lebensmittel an Bedürftige und greift ihnen damit unter die Arme. Unterstützt wird der Verein von 20 ehrenamtlichen Mitarbeitern, darunter auch Karl Heinz Bahr:

„Hervorragend, dass die Schüler wissen, für wen sie das tun. Hoffen wir, dass wir lange etwas von dem Kunstwerk haben.“ TEXT/FOTO: HD

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Stormarn Bad Oldesloe/Ratzeburg - Einladung zum Tag der Besinnung

Der entstehende Pastorale Raum Bad Oldesloe/Ahrensburg/Ratzeburg/Trittau lädt für Sonnabend, 8. Juli, zu einem Besinnungstag mit Pater Prof. Dr. Michael Schneiderin nach Ratzeburg ein.

29.06.2017
Stormarn LN BERICHTEN - AUS DEM AMTSGERICHT

Versuchte räuberische Erpressung, gefährliche Körperverletzung und Verstoß gegen das Waffengesetz – so lautete die Anklage gegen zwei junge Männer am Donnerstag vor dem Ahrensburger Schöffengericht.

29.06.2017

Mehrfamilienhaus und Telekom-Schaltgehäuse bekommen grünes Licht in Reinfeld.

29.06.2017