Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Ein unschlagbares Team
Lokales Stormarn Ein unschlagbares Team
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 13.04.2016
Feiern heute im Kreise ihrer großen Familie das Ehejubiläum nach 65 Jahren: Christel (87) und Heinrich (93) Harms. Quelle: Petra Dreu
Anzeige
Travenbrück

„Wer Harms nicht kennt, hat die Zeit verpennt“, diesen Spruch hat der Oldesloer Möbelspediteur Heinrich Harms (93) immer wieder gern gesagt. Dass es einmal so kommen würde, erahnte 1948 sicherlich kaum jemand, als er aus russischer Kriegsgefangenschaft zurückgekehrt war. Nur ein Jahr später feierte er Verlobung mit seiner Braut Christel, die er 1951 geheiratet hat. Christel (87) ist immer noch die Frau an seiner Seite. Beide feiern heute im Kreise ihrer Kinder Peter, Dörte und Dieter, zehn Enkelkindern und sechs Urenkeln ihre Eiserne Hochzeit.

„Wir waren ein unschlagbares Team“, sagt Christel Harms, die mit ihrem Mann die Möbelspedition Harms zu einem Betrieb mit 65 Mitarbeitern aufgebaut hat. „Kein auswärtiger Spediteur konnte in Bad Oldesloe Fuß fassen, weil es uns gab.“ Ihre Augen strahlen, als sie von der gemeinsamen Firma erzählt, über die dunkle Wolken aufgezogen waren, als der älteste Sohn und Firmennachfolger 1991 tödlich verunglückt war.

Lang ist die Tradition der Familie Harms, die erstmals 1648 im Oldesloer Kirchenbuch erwähnt wurde. Die Familienmitglieder haben zu früherer Zeit als Landmann und Fuhrmann ihr Geld verdient und Schiffe von Lübeck nach Bad Oldesloe getreidelt. Heinrich Harms Vater hatte einen Pferdefuhrbetrieb. Ihm hat er die Vorliebe für Pferde, insbesondere für Holsteiner und Haflinger, zu verdanken, die er über Jahrzehnte gezüchtet hat. „Wir hatten nur prämierte Tiere im Stall“, ist Christel Harms stolz. Heute hält das Ehepaar nur noch Schafe auf seinem Grundstück vor den Toren Schlamersdorfs.

Die Eiserne Hochzeit nach 65 Ehejahren feiern zu können, schiebt Christel Harms auf das Erbgut, das ihr mit auf den Weg gegeben wurde. „Mein Vater hat mit 88 Jahre noch Klimmzüge gemacht“, erzählt sie. Wie ihr Bruder, Bad Oldesloes Ehrenbürger Walter Busch (89), muss sie die Gene des Vaters geerbt haben, denn sie ist ein Energiebündel.

Trotz ihres Alters ist Christel Harms eine Allround-Managerin, die backt, putzt, die Sanierung eines Hauses im Blick hält und nebenbei auch noch Ehemann Heinrich ordentlich auf Trab bringt.

Von pd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den vergangenen 25 Jahren bot das Oldesloer Buchhändler-Ehepaar Jentzsch mehr als Kulturabende an.

13.04.2016

Die Reinfelder haben die Möglichkeit, Maßnahmen zum Klimaschutz gemeinsam zu entwickeln — und zwar bei einer zweiten Klimaschutzkonferenz, zu der die Stadt für heute, 14.

13.04.2016

Forstbetriebsgemeinschaft Stormarn beklagt Einschränkung bei der Wahl der Baumarten — Im vergangenen Jahr hat der Holzpreis kräftig zugelegt — Insbesondere Eichenholz wird gut bezahlt.

13.04.2016
Anzeige