Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Einbrecher verletzte zwei Polizisten
Lokales Stormarn Einbrecher verletzte zwei Polizisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 24.02.2016
Anzeige
Trittau

Das bestätigte der Pressesprecher der Polizeidirektion Ratzeburg, Holger Meier. Der osteuropäische Staatsbürger war am vergangenen Donnerstag mit einem Komplizen auf das Gelände des Recyclinghofes des Abfallwirtschaftsverbandes (AWSH) in Trittau gelangt.

Ein Spaziergänger, der mit seinem Hund gegen 21.15 Uhr auf seiner Abendrunde war, hatte die Tatverdächtigen bemerkt und die Polizei alarmiert. Die Beamten waren schnell vor Ort und ließen sich von dem Anrufer einweisen. Dann stiegen sie über den Zaun, da das Eingangstor verschlossen war. Als sie die beiden Männer sahen, ergriffen sie die Flucht. Während einer der beiden über den Zaun klettern und zunächst unerkannt flüchten konnte, lief es für den anderen Mann nicht so gut.

Die beiden Polizisten konnten den Mann am Bein packen und festhalten, als der ebenfalls über den Zaun klettern wollte. Dabei löste sich der Zaun aus seiner Verankerung und sowohl die beiden Beamten als auch der Tatverdächtige krachten mitsamt einem Zaunelement zu Boden. Der Verdächtige wehrte sich mit Faustschlägen gegen seine Festnahme und verletzte dabei beide Polizisten. Dennoch gelang es ihnen, den Mann festzunehmen und ihm Handfesseln anzulegen. Inzwischen war eine weitere Streifenwagenbesatzung aus Ahrensburg eingetroffen und fand in der Nähe der Abfallwirtschaftsstation das Fahrzeug der beiden Männer.

Die beiden Beamten aus Trittau und Ahrensburg wurden bei dem Handgemenge mit dem Tatverdächtigen und dessen Widerstand verletzt und mussten im Berufsgenossenschaftlichen Krankenhaus Boberg behandelt werden. Die beiden Beamten sind noch nicht wieder dienstfähig. Der Festgenommene wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung durch den Zentralen Kriminaldauerdienst aus Lübeck wieder entlassen.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige