Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Eine Kunstaktion für die ganze Schule
Lokales Stormarn Eine Kunstaktion für die ganze Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 09.12.2015
Ella Klenner (l.) und Kathinka messen Birk (16) aus Reinfeld. Quelle: sus

„Kunst ist nicht nur der alte Rembrandt“, sagt die Oldesloer Künstlerin Ella Klenner. Um Schülern zeitgenössische Kunst näher zu bringen, startete sie an der Ida-Ehre-Schule das Projekt „Measuring Ida“. Und die ganze Schule macht mit.

Gestern wurden die ersten 120 Schülerinnen und Schüler gemessen, bis Weihnachten sollen die Größen aller 830 Schüler auf einem weißen Untergrund im Schulflur festgehalten sein. Neben den Strich, der für ihre Körpergröße steht, schrieben die gemessenen Schüler Namen und Datum.

Da das Projekt mit den jüngeren Schülern aus den fünften Klassen startete, gehörte Birk (16, 11 a) aus Reinfeld mit einer Körpergröße von 1,80 Metern zu den größten der Schüler, die sich gestern verewigten, gefolgt von dem 1,75 Meter großen John (17) aus Bad Oldesloe, der die 10. Klasse besucht.

Sein Bruder Fausto (13) aus der 7. Klasse brachte es auf 1,55 Meter. Auch Justus (11) und Frieda (10) hatten viel Spaß an der Aktion, bei der die Schüler klassenweise zum Messen antraten. „Es ist toll“, freut sich die Initiatorin, die mit der Aktion eine Brücke zur Weihnachtsgeschichte schlagen möchte.

Klenner lehnt sich damit an die interaktive Aktion „Measuring the Universe“ des Künstlers Roman Ondak in der Tate-Gallery in London an, die die Leute begeisterte. In der Erzählung von der Geburt Jesus‘ heißt es: „Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, dass alle Welt geschätzt würde.“

Mit der interaktiven Schüleraktion setzt sie die private Mess-Tradition im öffentlichen Raum um. Dadurch wird ein Zyklus im Leben und das unaufhaltsame Voranschreiten der Zeit künstlerisch festgehalten.

sus

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weihnachten steht vor der Tür, auf den Frühling kann man sich aber trotzdem schon freuen: Damit der schön bunt wird, haben die Kinder der Kindertagesstätte Elmenhorst ...

09.12.2015

In der Bargteheide Carl-Orff-Schule treffen sich Flüchtlinge zum lockeren Austausch der Kulturen.

11.12.2015

Zum Jahresende muss die Reinfelder Politik noch viel abarbeiten. Dabei wird Mineralwasser getrunken. Dessen künftige Abrechnung wird ebenfalls ein Thema sein.

11.12.2015
Anzeige