Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Einladung nach Benin
Lokales Stormarn Einladung nach Benin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 30.04.2016

Dass manche Menschen über Gott und die Welt Bescheid wissen müssen, ist nicht ungewöhnlich. Dass sich aber ausgerechnet einer von 60 Regionskönigen im westafrikanischen Benin für Bad Oldesloe interessiert, ist es dagegen sehr. Regionskönig Robert ließ sich von zwei Afrika-Tagen über sein Heimatland in der Galerie BOart berichten. Was er erfahren hat, muss ihm gefallen haben, denn prompt folgte eine Einladung an die Oldesloer, ihn und sein Dorf Dogbo zu besuchen.

Regionskönig Robert. Quelle: hfr

Zwei Afrika-Tage mit Fotoausstellung, Filmvorführung, Musik und afrikanischen Leckereien hatte der Filmemacher Wolfgang Kwiattek in der Galerie veranstaltet. Das Interesse der Oldesloer war so groß, dass aus Platzgründen nicht alle daran teilnehmen konnten. „Noch während der Ausstellung hatte ich einem Mitarbeiter in Benin davon berichtet. Als er nun bei König Robert zu einer Audienz eingeladen war, musste er ihm alles bis in kleinste Detail erzählen“, so der Filmemacher, für den Dogbo im südlichen Benin seit 20 Jahren zu einer zweiten Heimat geworden ist. So begeistert, wie er in der Galerie von den Menschen in Benin erzählt hat, waren auch seine Berichte über Bad Oldesloe, mit denen er die Menschen dort Anteil an seiner Exkursion nehmen ließ. Er berichtete am Telefon und schickte per Mail Fotos von seiner Ausstellung und den Afrika-Tagen. Petra Dreu

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stormarns neuer Landrat Henning Görtz (CDU) ist seit einer Woche im Amt — Er spricht über einen gelungenen Start — und seine Pläne für die nächsten sechs Jahre.

30.04.2016

Kinderschutzbund Stormarn ermöglicht sozial benachteiligten Jungen und Mädchen Eintritt.

30.04.2016

Sportverein drängt die Stadt zum Handeln: Sportstätten „verrotten“.

30.04.2016
Anzeige