Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Eltern sollen ihre Kinder besser verstehen können
Lokales Stormarn Eltern sollen ihre Kinder besser verstehen können
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 08.07.2016

Das Zusammenleben von Erwachsenen und Kindern ist nicht immer einfach, auch wenn alle sich das wünschen. Die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe der Arbeiterwohlfahrt (Awo) bietet mit ihrer Elternwerkstatt in Reinfeld einen Kurs für Erziehende an, die ihre Kinder besser verstehen wollen.

Die Awo-Elternwerkstatt ist Bestandteil der Prävention zur gewaltfreien Erziehung und wird vom Kreis Stormarn gefördert. Am Montag, 19. September, beginnt um 19.30 Uhr die nächste Veranstaltung. Im Mittelpunkt des 14-wöchigen Angebotes steht ein umfangreiches Programm zur Unterstützung und Stärkung der elterlichen Erziehungskompetenz. „Gemeinsam mit den Eltern besprechen wir, welche Familienregeln wichtig sind. Eltern lernen sich und ihre Kinder neu zu erleben und werden dadurch handlungsfähiger und zufriedener“, erläutert Kursusleiterin Christine Klauenberg. Die gemeinsam entwickelten Strategien können helfen, bestehende Konflikte zu lösen. Zu Hause könne das neu Erlernte umgesetzt werden. Eine weitere Unterstützung sei dann beim nächsten Treffen möglich.

• Informationen unter www.awo-stormarn.de/awo-elternwerkstatt

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Kita „Haus der Kinder“ in Bargfeld-Stegen erhält morgen, 10. Juli, während eines Gottesdienstes das Evangelische Gütesiegel vom Verband der Evangelischen Kindertageseinrichtungen ...

08.07.2016

Um freiheitsentziehende Maßnahmen in der Pflege geht es während einer gemeinsamen Veranstaltung des Projektes Pflegenottelefon Schleswig-Holstein und des Pflegestützpunktes im Kreis Stormarn.

08.07.2016

Gemeinde will ein Nahwärmenetz aufbauen – Kooperation mit der Biogasanlage.

08.07.2016
Anzeige