Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Ende einer Ära: Trittau verabschiedet Wehrführer Clemens Tismer
Lokales Stormarn Ende einer Ära: Trittau verabschiedet Wehrführer Clemens Tismer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 01.03.2016
Clemens Tismer scheidet aus dem Amt des Wehrführers aus. Quelle: jeb

Mit dem Ausscheiden von Clemens Tismer aus dem Amt des Wehrführers geht eine Ära in Trittau zu Ende. Bürgermeister Oliver Mesch hatte zur Verabschiedung von Tismer nicht nur die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Trittau, sondern auch zahlreiche Gäste, die Tismer in den vergangenen Jahren begleitet haben und auch noch heute begleiten, zu einem Abschiedsfest in die historische Wassermühle eingeladen.

1989 wurde Clemens Tismer Jugendwart der Freiwilligen Feuerwehr Trittau. Im April 1997 wurde er als Nachfolger von Erich Köster zum Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr gewählt. „Neun Jahre Jugendwart und 18 Jahre Gemeindewehrführer sind summa summarum 27 Jahre in verantwortlicher Position für die Freiwillige Feuerwehr Trittau und für unsere Gemeinde“, so Mesch. „Grenzenloses Pflichtbewusstsein und großes persönliches Engagement gepaart mit einer enormen Sachkenntnis haben Dich als Wehrführer ausgezeichnet“, so der Bürgermeister. So ließe sich in der Tat sagen, dass eine Ära in Trittau zu Ende gegangen ist. Die Freiwillige Feuerwehr Trittau sei hervorragend aufgestellt und man könne mit Fug und Recht sagen, dass die Bürgerinnen und Bürger in Trittau sich sicher fühlen können.

Auch der Nachfolger Tismers, Fabian Woggan, sparte nicht mit Lob. Er habe eine sehr gut aufgestellte Wehr übernommen. jeb

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

42 Erzieher aus Bargteheide und Umgebung unterrichteten 2015 fast 480 Stunden.

01.03.2016

Große Ehre für den Ahrensburger Jan Hansen: Bundespräsident Joachim Gauck hat ihn zusammen mit anderen ehrenamtlich engagierten Menschen im Norden mit der Verdienstmedaille ...

01.03.2016

Der Verein „Heimat Ahrensburg“ hat das Gemeindehaus und das ehemalige Pastorat der St.-Johannes-Kirche in Ahrensburg gekauft und als Unterkunft für Flüchtlinge umbauen lassen.

01.03.2016
Anzeige