Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Engel grüßen vom Weihnachtsmann

Bad Oldesloe Engel grüßen vom Weihnachtsmann

Am kommenden Freitag wird der bärtige Mann wieder in Bad Oldesloe von den Kindern geweckt.

Voriger Artikel
Nicht nur in der Adventszeit: Sie haben Freude am Singen
Nächster Artikel
Stadt kassiert bei Spielautomaten ab

So lächeln nur Engel: Elisa (l.) und Julie haben gestern den Markt erkundet, damit am 25. November alles reibungslos ablaufen kann. FOTO: THORMÄHLEN

Bad Oldesloe. . „Er hat noch viel zu tun, aber wir sollen schon ganz lieb grüßen“, sagten Elisa und Julie. Die beiden Engel war gestern nach Bad Oldesloe gekommen, um sich einen ersten Eindruck vom geplanten Erscheinen ihres Chefs zu verschaffen: Am Freitag, 25. November, findet das beliebte Weihnachtsmannwecken statt. Dafür werden erneut viele Kinder auf dem Markt erwartet.

Elisa und Julie fiebern ebenso wie die Jungen und Mädchen diesem Ereignis entgegen – und dass sich der Weihnachtsmann in Bad Oldesloe besonders wohlfühlt, ist schon seit langem kein Geheimnis mehr.

„In den vergangenen Jahren wurde er nur von jeweils zwei Engeln begleitet. Dieses Mal werden es erstmals acht sein“, betonte Katrin Offen vom Veranstaltungsmanagement der Stadt. Das ist nämlich für die irdische Organisation der großen Feier zuständig. Die Verwaltung kann sich dabei auf die tatkräftige Unterstützung der freiwilligen Feuerwehr, der Stormarn Magic Band, der Tanzschule Ritter und der Geschäftsleute in Bad Oldesloe verlassen.

Die stattliche Eskorte des Weihnachtsmannes soll am kommenden Freitag nicht nur Charme und Liebreiz versprühen – die Engel müssen in der Adventszeit kräftig mit anfassen, denn da wird jede Hand gebraucht. „Die Engel sollen nämlich die Süßigkeiten und kleinen Präsente an die Kinder verteilen. Das hat bisher der Weihnachtsmann gemacht. Er kann sich dieses Mal ganz auf die Wunschzettel der Kinder konzentrieren“, erläuterte Katrin Offen. Die acht Himmelsbotinnen sollen sich rund um den Weihnachtsmann postieren, damit das Gedränge um ihren Chef nicht allzu groß wird.

Wo sich der Weihnachtsmann am 25. November aufhält, um sich von seinem kräftezehrenden Job etwas auszuruhen, das ist natürlich noch nicht bekannt. Die Kinder müssen ihn suchen und dann mit lauten Rufen aufwecken. Zur Sicherheit sind auch die Aktiven der Oldesloer Feuerwehr mit ihrem schweren Gerät vor Ort. Man weiß es ja nicht: Muss der Weihnachtsmann aus luftiger Höhe auf die Erde gebracht werden? Das ist eine Aufgabe für die Profis, und die haben das bisher immer bewältigt.

Noch ziemlich neu in seinem Amt ist Bürgermeister Jörg Lembke, der erstmals den Weihnachtsmann in der Stadt willkommen heißen wird. Doch der Rathauschef braucht keine Angst zu haben, denn „der Weihnachtsmann freut sich ganz besonders auf seinen Besuch in Bad Oldesloe“, wie Elisa und Julie versicherten. Außerdem sei es sein Markenzeichen, dass der bärtige Mann nicht nur zu Kindern, sondern auch zu Erwachsenen gütig sei.

Auch die großen Oldesloer sollen auf ihre Kosten kommen. Auf dem Markt werden an einer Bude Würstchen und Punsch verkauft. Der Erlös geht an die freiwillige Feuerwehr und Stormarn Magic. Geboten werden auch Vorführungen mit des Tanzschule Ritter, bevor der große Tannenbaum erleuchtet werden soll. Bereits zuvor glitzert die Adventsbeleuchtung.

Für musikalische Unterhaltung sorgt Juli Hallmann, die Weihnachtslieder vorträgt. Abschließend marschieren Weihnachtsmann und Engel durch die Fußgängerzone zur Hude, wo die Veranstaltung beendet wird.

Punsch und Musik

Um 16 Uhr beginnt am Freitag, 25. November, der Wurst- und Punschverkauf auf dem Markt. Zur gleichen Zeit erklingen die ersten Weihnachtslieder.

Um 16.30 Uhr will Bürgermeister Jörg Lembke alle großen und kleinen Oldesloer offiziell begrüßen. Kurz danach beginnt der Auftritt der Stormarn Magic.

Um 17.20 Uhr soll der Weihnachtsmann von den Kindern gesucht und geweckt werden.

Michael Thormählen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.