Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Es läuft nicht alles rund im Travebad
Lokales Stormarn Es läuft nicht alles rund im Travebad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 16.11.2016

. Ärgerlich, aber offensichtlich bisher nicht zu ändern: Im Oldesloer Travebad müssen Besucher weiterhin Einschränkungen hinnehmen, weil technische Anlagen nicht einwandfrei funktionierten.

Eine Besucherin wies darauf, dass es Probleme am Eingangsbereich gebe. Hier sei ein Drehkreuz öfters defekt. Der Einlass sei oft auch mit den dafür vorgesehen Chipkarten nicht möglich. Aus diesem Grund gehe Gästen teilweise auch etwas von ihrer Besuchszeit verloren, wenn sie an den angebotene Kursen in der Schwimmhalle teilnehmen wollen. Außerdem, so hieß es weiter, seien fünf Duschen im Bereich der Umkleidekabinen für Frauen gesperrt, obwohl sie eigentlich funktionierten. Dies führe zu einem Engpass, wenn auch Schülerinnen die Anlagen nutzen wollten.

Das Drehkreuz am Eingangsbereich sei komplett mit Seitentür, Alarm und Fluchtfunktion, Drehkreuz Eingang und Ausgang, Neuverkabelung und mehreren zusätzlichen Funktionen – unter anderem als Einlass für Schwerbehinderte – erneuert worden, erklärte Ulrike Handwerk vom Bädermanagement der Vereinigten Stadtwerke. Die Anlage funktioniere, sei aber noch in der Belastungserprobung und im Einstellungstest. Die Duschen seien wegen eines Defektes an den Armaturen und Zuläufen kurzfristig gesperrt worden. „Wir warten noch auf die Zusendung von Ersatzteilen und der daraus ergebenden Reparatur der Wartungsfirma, weil dies ein Gewährleistungsschaden ist“, so Ulrike Handwerk. mt

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was rumpelt und pumpelt in unserem Dorf herum? Es scheint, als wären’s lauter Diebe. So hörte es sich in der Nacht zu gestern in meinem Heimatort an. Draußen rumpelte es immer wieder mal.

16.11.2016

Der Bedarf an Sozialwohnungen in Bargteheide wird als sehr hoch bezeichnet.

16.11.2016

. Für die Sanierung kommunaler Schwimmsportstätten stellte das Land 2015 und 2016 jeweils zwei Millionen Euro bereit. Geld gibt es auch für die Halle in Barsbüttel.

16.11.2016
Anzeige