Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Europa und Asien vereint in der Malerei

Ahrensburg Europa und Asien vereint in der Malerei

Wenn der Betrachter vor einem abstrakten Bild steht, versucht er instinktiv, darin etwas Konkretes zu erkennen.

Ahrensburg. Wenn der Betrachter vor einem abstrakten Bild steht, versucht er instinktiv, darin etwas Konkretes zu erkennen. Bei den Werken des koreanischen Künstlers Daechon Lee merkt er bald, dass er dafür nicht lange suchen muss. Lee malt abstrakt anmutende Großformate, in denen sich viele konkrete Elemente verbergen. Zusammen ergeben sich surreale Blicke auf die Welt, in der Form und Landschaft verschmelzen.

Mit der Ausstellung „Dacheon Lee — Die Welt“ präsentiert die Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn im Ahrensburger Marstall zum Jahresthema Natur und Garten eine der ersten Einzelausstellungen des Künstlers, der in Berlin lebt. „Die Bilder verbinden traditionelle asiatische Tuschezeichnungen mit europäischer Landschaftsmalerei“, erläutert Kuratorin Katharine Schlüter. „Dabei entstehen philosophische Landschaften, in denen sich Gegensätze nach Art des Ying und Yang, den dualistischen Ordnungsprinzipien der buddhistischen Weltsicht, treffen.“ Kalte Farben und ein linearer Bildaufbau werden mit punktuellen Momentaufnahmen von aktuellen Ereignissen durchsetzt. „Der Künstler spielt in seinen Arbeiten auf aktuelle Themen an wie das Schiffsunglück in Italien oder Flugzeuge, die Bomben abwerfen“, so Katharina Schlüter.

Daechon Lee wurde 1976 in Südkorea geboren und studierte in seiner Heimat sowie in Berlin und Dresden Malerei. Heute lebt er in Berlin. Seine Werke wurden schon in diversen Ausstellungen gezeigt. In Ahrensburg stellt der Künstler neue Werke sowie ältere Arbeiten aus, welche seine künstlerische Entwicklung zum Thema Landschaft verdeutlichen.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Die Ausstellung wird am Sonntag, 17. Januar, um 11.30 Uhr in der Galerie im Marstall Ahrensburg von Landrat Klaus Plöger eröffnet. Am 21. Februar kommt Daechon Lee um 15 Uhr zu einem Künstlergespräch. Jeden Mittwoch um 16 Uhr gibt es eine Führung durch die Ausstellung, die bis 28. Februar gezeigt wird. Der Eintritt ist frei.

Bettina Albrod

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.