Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Fahrer verwechselt Gas und Bremse: Fußgänger stirbt
Lokales Stormarn Fahrer verwechselt Gas und Bremse: Fußgänger stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 27.01.2016
Ein 81-jähriger Mann ist auf einem Supermarktparkplatz in Ahrensburg angefahren und tödlich verletzt worden. Quelle: Marcel Kusch/dpa
Anzeige
Ahrensburg

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte ein 75 Jahre alter Autofahrer am Freitag beim Ausparken Gas- und Bremspedal verwechselt. Dadurch erfasste er den hinter seinem Auto entlanggehenden 81-Jährigen. Der Mann stürzte und wurde so schwer am Kopf verletzt, dass er noch am selben Tag in einem Krankenhaus starb.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige