Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Familien sicherten sich ihre Grundstücke
Lokales Stormarn Familien sicherten sich ihre Grundstücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 30.07.2016
Diese Familien bauen ihr Eigenheim in Hamberge. Quelle: D. von Dahlen

„Das wird das Badezimmer. Und wo soll die Küche hin?“ Überlegungen wie diese wurden gestern im neuen Hamberger Wohngebiet heiß diskutiert. Ganze Familien erwanderten das bis auf die Straße schon voll erschlossene Areal am Ortsausgang Richtung Lübeck. Sie alle waren zur offiziellen Übergabe ihrer Grundstücke gekommen, die sie mit Eigenheimen bebauen wollen.

„Ich heiße sie alle herzlich willkommen. Da können Sie sich ja gleich kennenlernen“, begrüßte Bürgermeister Pauli Beeck die Käufer. Mit Blick auf seinen Vize und obersten Brandschützer im Amt Nordstormarn, Albert Iken, fügte er hinzu: „...und überlegen, ob Sie in die Feuerwehr eintreten.“

Beeck wies darauf hin, dass die Straße am 24. und 25. August asphaltiert wird. Ab dann sei es möglich, einen Bauantrag zu stellen.

Gemeinsam mit Kämmerer Roald Wramp und Vermesserin Kerstin Kummer überreichte Beeck die Kaufverträge. Ihm zufolge sind 21 Grundstücke schon veräußert.

dvd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit mehr als 100 Jahren wird Bad Oldesloes älteste Apotheke von der Familie Sonder geführt.

30.07.2016

Für Joachim Rausch (72), der gerade die große Rasenfläche rund um die hölzernen Gebäude an der Kanustation mäht, ist derzeit eine Tour die Trave abwärts besonders reizvoll.

30.07.2016

Tanja (31) und Sascha Denker (35) sind gerade dabei, ihr künftiges Heim zu verschönern.

30.07.2016
Anzeige