Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Feuer in Ahrensburg: Lagerhalle in Flammen
Lokales Stormarn Feuer in Ahrensburg: Lagerhalle in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:24 06.02.2012
Bei einem Feuer im Ahrensburger Gewerbegebiet "An der Strusbek" entstand am späten Sonntagabend hoher Sachschaden. Quelle: JEB
Ahrensburg

Etwa 50

Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Ahrensburg und Ahrensfelde waren bei

Temperaturen von -12,5 ° Celsius im Einsatz. Gegen 21.50 wurde eine

starke Rauchentwicklung aus einer Halle gemeldet. Ein Wohnmobil war in einer Werkstatt in ausgebrannt. Schnell war die

Ahrensburger Feuerwehr vor Ort, begann mit dem Aufbau der

Wasserversorgung und dem ersten Löschangriff. Zunächst waren keine

Flammen zu sehen, doch aus dem gesamten, etwa 200 Quadratmeter großen

Gebäude drang dichter Qualm hervor.

Die Löscharbeiten dauerten bis 23.20

Uhr, dann meldete Einsatzleiter Jürgen Stamer "Feuer aus". Die Höhe des Schadens wurde auf etwa 150 000 Euro geschätzt. Die Kripo übernahm noch in der

Nach die ersten Ermittlungen. jeb

Mehr dazu lesen Sie morgen in den Lübecker Nachrichten und auf

LN-online.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Pasewalk - Einen in Schleswig-Holstein gestohlenen Lkw hat die Bundespolizei in Vorpommern an der Grenze zu Polen gestoppt.

03.02.2012

Schneefall und Glätte haben am

Freitagmorgen den Berufsverkehr in Hamburg und weiten Teilen

Schleswig-Holsteins behindert.

03.02.2012

Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Mittwochabend in der Ahrensburger Straße Woldenhorn mit seinem Volvo gegen einen Ampelmast und ein Verkehrszeichen geprallt.

02.02.2012